Wir haben David Serra nach seiner Anwesenheit bei Challenge-Barcelona interviewt

Wie wichtig ist die Versorgung durch spezialisierte Physiotherapeuten nach einem so anspruchsvollen Test wie CHALLENGE BARCELONA?

Am 30. September, während der Feier der Challenge Barcelona, ​​​​die in diesem Jahr auch die spanische Langstrecken-Triathlon-Meisterschaft war, die aus 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und abschließend einem 42 km langen Laufen bestand, waren die Triathleten die Teilnehmer des Tests Ich kann auf die Anwesenheit von „David Serra Physiotherapy“ im Post-Ziel-Bereich zählen.

 

David, der neben einem staatlich anerkannten Physiotherapeuten zu sein, die großen Athleten in unserem Land, wie Marcel Zamora, Roger Roca oder Victor del Corral, Sportler, spricht mit der Presse behandelt wird:

David, wie ist deine Erfahrung bei der Challenge Barcelona?

„Die Erfahrung bei der Challenge war sehr positiv, da die Triathleten, die an einem so anspruchsvollen Event teilnehmen, den Massageservice bei der Ankunft sehr zu schätzen wissen. Die Wahrheit ist, dass sie es verdient haben, denn für die meisten Finisher ist der Aufwand enorm. Für uns ist es auch ein Test, denn wir stellen den Teilnehmern 25 Physiotherapeuten zur Verfügung, die bereit sind, mehr als sieben Stunden am Stück hart zu arbeiten. Wir schätzen auch die Bemühungen und das Engagement der Organisation sehr, damit alles gut läuft, da sie uns alle Möglichkeiten bieten, unter guten Bedingungen zu arbeiten.“

Was ist Kryotherapie und welche Auswirkungen hat sie?

Die Kryotherapie hat nach dem Wettkampf eine sehr gute analgetische und erholende Wirkung. Im ersten Fall verursacht es Vasokonstriktion und dann reflektiert eine Vasodilatation, dass die Beseitigung von Toxinen und Muskelregeneration begünstigt. Viele Leistungssportler nutzen es nach hartem Training, um die Regeneration zu beschleunigen. Wir in Calella bereiten einige Fässer mit 300 Litern Eiswasser und spezifischen ätherischen Ölen zur Muskelregeneration Triathleten zu verbessern.

David Serra Physiotherapie

Was empfehlen Sie zur Erholung nach einem Test so anspruchsvoll wie die Langdistanz im Triathlon?

Die Regeneration eines Ironman hängt von der Vorbereitung eines jeden Triathleten ab, aber es ist normalerweise ratsam, sich in der ersten Woche und in der zweiten und dritten Woche viel auszuruhen, um die Trainingseinheiten reibungslos und progressiv zu beginnen. Es ist am besten, mit sanften Fahrradtouren oder leichten Schwimmtrainings zu beginnen und das Rennen für später zu Fuß zu verlassen, da dadurch unsere Sehnen und Gelenke besser wiederhergestellt werden. Die Strecken werden für später verlassen, wenn sie 15-Tage verbracht haben und unsere Muskeln und Sehnen sind in einem optimaleren Zustand, weil, wenn wir keine Verletzungsgefahr laufen. Die richtige Hydratation und Ernährung während des Tests und nach der Ankunft wird von grundlegender Bedeutung sein, um sich schneller zu erholen und wenn wir eine Massage oder Behandlung in der ersten Woche machen, wird es auch positiv sein.

Es ist notwendig, ein paar Tage auszuruhen, um Gewebe zu regenerieren und vom Wettbewerb abzutrennen. Die Massage ist in den ersten Tagen sanft zu dosieren, um im Kreislaufbereich zu behandeln und später tiefer, um mehr auf Muskelebene zu behandeln.

David Serra Physio [info@davidserra-fisio.com]

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen