10-Tage für die Leeds World Series mit einem Luxus-Poster

{wbamp-meta name=“image“ url=“images/stories/news_08/10-days-world-series-triathlon-leeds-2018.JPG“ width=“300″ height=“150″}

Nur 10-Tage bleiben für die Feier der WTS von Leeds, wo Mario Mola und Fernando Alarza als Erste und Zweite der Gesamtwertung der World Triathlon Series anreisen.

Nächste 10 im Juni wird der vierte Lauf der Triathlon World Series stattfinden, danach Abu Dhabi, Islands Bermuda y Yokohama Es ist der Beginn des europäischen Kalenders mit der WTS de Leeds, im Haus der Brüder Brownlee. Es wird das dritte Mal sein, dass dieses Rennen in "BB-Territorium" gespielt wird, dass die beiden vorherigen immer doublet waren Alistair-Jonathan. Bei Frauen hat auch zwei Luxus-Gewinner, im vergangenen Jahr, gesiegt Flora Duffy und in 2016 Jorgensen Er nahm den Sieg, seinen letzten Sieg in einem WTS.

Vor zwei Monaten haben wir angekündigt, dass der Test von Abu Dhabi Es war das Rennen des Jahres für die dort eingeschriebenen Triathleten ... aber nach zwei Monaten Leeds wird das herausragendste der gesamten Saisonmit allem und allen und dem groß der olympischen Distanz, in Liza.

In der männlichen Kategorie Mario Mola kommt nach dem Sieg in der WTS von Yokohama reichlich an wo er die Führung der Welt konsolidierte, während Fernando Alarza In Japan (3º) war er zudem Podiumsplatz, womit er den zweiten Platz in der Triathlon-Weltrangliste belegte. Der Rest der spanischen Vertreter wird sein Antonio Serrat, 11º in Yokohama, Cesc Godoy y Vicente Hernandez Wer kehrt zurück, nachdem er die letzten beiden Wettkämpfe wegen einer Verletzung verloren hat.

Mario Mola Weltmarktführer Triathlon Yokohama

Die Spanier werden es schwer haben, das Yokohama-Ergebnis zu wiederholen, da Mola und Alarza mit dem Rest des aktuellen top10 des WTS registriert sind: Birtwhistle, Schoemann, Mislawchuk, Iden, Luis, Le Corre, Bailie und Berge, neben den Norwegern Casper Stornes y Ludovico Blummenfelt zusammen mit dem aktuellen Olympiasieger und Zweitplatzierten Alistair y Ralf Brownlee.

Was den weiblichen Test betrifft, Sara Pérez y Anna Godoy Sie sind die spanischen Vertreter. Sara kommt in einem guten Zustand an, wie er in Fuente Álamo und Anna mit dem Wunsch, die guten Gefühle von Yokohama einzufangen, wo er für einen Fall auf seinem Fahrrad gehen musste, als er in der vorderen Gruppe war.

Flora Duffy Es wird der große Favorit in einem Test sein, wo neun der zehn besten der WTS-Weltrangliste registriert sind: Duffy, Zaferes, Kasper, Lindemann, Takahashi, Sato, Klamer, Holland und Michell. Es wird auch notwendig sein, einen jungen Amerikaner in Betracht zu ziehen Taylor Knibb.

Fotos: Janos M. Schmidt / ITU Medien / Delly Car

Santini Triathlon

SANTINI geboren mit dem Ziel, Athleten mit Leidenschaft für Radsport und Triathlon einzigartige Kleidungsstücke anzubieten. Genießen Sie ein einzigartiges Komfort-Erlebnis beim Tragen von Kleidung mit exklusivem Stil und der maximalen Technologie, die mehr Leistung garantiert. Einzigartige Kleidungsstücke, die von und für den Triathleten entworfen wurden.

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen