Victor del Corral, Gustavo Rodríguez und Peru Alfaro suchen ihre Klassifizierung für Kona 2019 in Ironman Wales

{wbamp-meta name=“image“ url=“images/stories/noticias_08/ironman-gales-2019.jpg“ width=“300″ height=“150″}

Dieses Wochenende beginnt die "Road to Kona" 2019 mit dem Ironman Welsh Disput.

Für nächstes Jahr wird das System von Klassifizierung für KonaEs wird nicht mehr nötig sein, mehrere Events zu spielen und Punkte im KPR-Ranking zu sammeln. Das neue Klassifizierungssystem vergibt direkte Plätze für die Gewinner der Ironman-EventsDas sind die Triathleten, die den Ironman von Wales gewinnen Sie haben einen direkten Platz für die Weltmeisterschaft in Hawaii im nächsten Jahr.Wenn man zurücktritt, wird der Platz für die zweite klassifiziert passieren und so weiter. Als allgemeine Regel gilt, dass alle Ironman 1-Plätze pro Geschlecht haben und es wird einige Tests mit mehr Plätzen geben. Am Sonntag 9 September beginnt die Straße nach Kona, mit dem Streit des Ironman of Wales.

Victor del Corral, Gustavo Rodríguez und Peru Alfaro werden die spanischen Tricks in Wales sein. Ein Test, bei dem sie auch registriert sind Phillip Graves, Matt Trautman, Trevos Wurtele und Fraser Cartmell.

In der weiblichen Kategorie der aktuelle Gewinner des Ironman Lanzarote Lucy Gossage Teil als Favorit und Nummer eins. Zusammen mit ihr sind sie auch Kandidaten für den Sieg Anja Baranek y Camilla Pedersen.

Der Test wird auf dem 9 von September bis zum 6: 55 AM gespielt.

Entdecken Sie mehr

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen