• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Duell der Champions in der Challenge Peguera-Mallorca 2023

Nächsten Samstag, 14. Oktober, findet die neunte Ausgabe von statt Fordern Sie Paguera nach Mallorca heraus.

Das diesjährige Rennen wird unter anderem deshalb etwas ganz Besonderes sein, weil es derzeit eines der bedeutendsten Profiteams der Welt antritt.

Challenge Peguera-Mallorca hat jedes Jahr eine große Anzahl herausragender Profis, aber im Jahr 2023 wird der Wettbewerb die nächste Stufe erreichen.

2 Weltmeister im Test

Mit den Briten werden zwei Weltmeister am Start sein Alistair Brownlee (GBR) und Deutsch Reicher Bogen.

Sie gehören möglicherweise zu den Hauptfavoriten auf den Sieg und allein mit ihnen ist ein Rennen auf höchstem Niveau fast schon garantiert.

Aber es gibt noch mehr, und zwar das Deutsche Frederic Funk (DEU) hatte eine beeindruckende Saison mit Schwerpunkt auf der Mitteldistanz und errang großartige Siege, zuletzt bei der Challenge Samarkand.

Das gilt auch für Jonathan Wayaffe. Der Belgier ist auf dem Papier vielleicht nicht der größte Favorit, aber er ist der amtierende Champion der Challenge Peguera Mallorca und weiß genau, was es braucht, um ein hartes Rennen wie dieses zu gewinnen.

Der Holländer Youri Keulen, Er ist vielleicht der erfolgreichste Mittelstreckensportler aus den Niederlanden und auch siegeshungrig. Nach seinem Sieg bei der Challenge Barcelona wird er auf Mallorca das Double anstreben.

Keulen wird von seinem Landsmann begleitet Menno Koolhaas: aktueller Europameister im Langstrecken-Triathlon nach seinem Sieg bei der Almere-Amsterdam Challenge vor drei Wochen. Dort beendete er das Rennen mit einer Zeit von 7:36:36, der achtschnellsten Zeit, die jemals auf der Langdistanz gemessen wurde.

Weitere Persönlichkeiten, die an der Schlacht teilnehmen werden, sind: Mathis Margier (FRA), Gewinner der CHAMPIONSHIP 2023, Ruben Zepuntke (DEU), Simon Viein (FRA), Pablo Dapena (ESP) und William Mennesson (FRA).

Simmonds ist der große Favorit bei den Frauen

Bei den Damen ist das Profifeld kleiner, aber ebenso beeindruckend. Der große Favorit ist der Titelverteidiger Imogen Simmonds (SUI). Als Gewinnerin des CPM22 und jüngste Gewinnerin der Challenge Barcelona wird sie ihren zweiten Sieg in Folge anstreben.

Lucy Buckingham (GBR) Sie wird zumindest auf dem Papier ihre größte Konkurrentin sein, denn nach dem jüngsten Kampf in Barcelona wird Lucy dieses Mal versuchen, den ersten Platz auf dem Podium zu erreichen.

La italiana Margie Santimaria (ITA) kann zu den gefährlichen Außenseitern gezählt werden. Das gleiche passiert mit Diede diederiks; Die niederländische Triathletin tritt noch nicht lange auf höchstem Niveau an, konnte aber in den letzten zwei Jahren bereits beeindruckende Erfolge verbuchen, darunter den Sieg beim Challenge Geraardsbergen und einen zweiten Platz beim ANFI Challenge Gran-Canaria.

Zeitpläne und wo man es live sehen kann

Die Challenge Peguera-Mallorca findet am Samstag, 14. Oktober, statt, der Profistart erfolgt um 9:00 Uhr MESZ. Live-Updates sind verfügbar herausforderung-familie.leben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.challenge-mallorca.com.

Button zurück nach oben