Cidade de Lugo Fluvial gewinnt die Copa de la Reina Iberdrola und die Universität Alicante den Copa del Rey GOfit Triathlon in Roquetas de Mar

El Cidade de Lugo Fluvial gewann den Queen Iberdrola Triathlon Cup in Roquetas de MarUnd das Universität Alicante Er tat dasselbe in der Copa del Rey GOfit, fügte auch seinen fünften Titel hinzu und bekam ihn.

Intensiver Triathlon-Tag in Format des Mannschaftszeitfahrens, mit ausgezeichneten klimatischen Bedingungen in der Stadt Almeria.

Copa del Rey GOfit Triathlon

Die Männer der Universität Alicante Mit einer Zeit von 55:20 machten sie schon früh, aber schon unschlagbar, ihre Absicht klar, den Pokaltitel zu wiederholen.

Roberto Sánchez Mantecón, Luismi Velásquez, David Cantero, Héctor Arévalo und Lasse Lührs haben mit etwas mehr als einer Minute Vorsprung gewonnen Cidade de Lugo Fluvial, Dafür stoppten sie die Uhr in 56:23 Martín Cando, Rubén Pereira, Andrés Cendán, Ricardo Hernández, Tiago Lemos und Guillem Montiel.

männliches Königspokal-Podium
männliches Königspokal-Podium

Der dritte Platz war für Alusigma Peñota Dental Portugaletekoa, mit einer Zeit von 56:29 und Camilo und Nico Puertas, Joan Reixach, Ander Ganzábal, Ander García und Joanes Goitisolo im Rennen. Imps von Rivas und Saltoki Trikideak komplettierten die ersten fünf Plätze.

In der Kategorie Open war das Podium der Männer für Tripuçol B, Diablillos de Rivas und Montilla Córdoba Triathlon.

Queen's Iberdrola Triathlon Cup

Cidade de Lugo Fluvial Er gewann den Queen Iberdrola Triathlon Cup mit einer außergewöhnlichen Zeit von 1:02:25 und trainierte mit Sara Pérez Sala, Maria Casals, Elsa Pena, Elena Moragas und Iría Rodríguez.

Der zweite Platz mit einer Zeit von 1:04:54 war für die Imps von Rivas, mit Raquel Aróstegui, Marta Borbón, Marta Cabello, Paula García, Lucía Acosta und Zuzana Mitchalikhova.

weibliches Queen-Cup-Podium
weibliches Queen-Cup-Podium

Die Bronze wurde von den Náutico de Narón, einen Rekord von 1:05:06, und mit Natalia Castro, Ana María Santiso, Bera Vilaça, Pilar García und den Schwestern Raquel und María Alzaga. Saltoki Trikideak vervollständigte zusammen mit der Universität Alicante die ersten fünf Plätze, nachdem die Frauen aus Alicante für einen Großteil des Wettbewerbs die Führung innehatten.

In der Kategorie Open stand CEA Bétera B auf dem Podium, gefolgt von Bahía de Málaga B und CEA Bétera C.

Spanische Zeitfahren Triathlon-Meisterschaft Talentteams,

Am Samstagmorgen fand die spanische Meisterschaft im Triathlon im Zeitfahren für Talentteams statt, die zu Siegen in der Elite-Frauenkategorie der Tritrain4You Malaga und männlich Saltoki Trikideak.

Diablillos de Rivas auf dem zweiten Platz und Saltoki Trikideak komplettierten das Podium der Frauen, und auf dem Podium der Männer wiederholte das Madrider Team Diablillos de Rivas Silber, und der Montilla Córdoba Triathlon wurde in die dritte Box hochgeladen.

In der Open-Kategorie der spanischen CRE-Talent-Triathlon-Meisterschaft waren die Championteams Valle de Aranguren bei den Damen und Diablillos de Rivas bei den Herren.

Tritrain4You Málaga und CAPA CC Los Alcores kletterten ebenfalls auf das Open-Damen-Podest, und das Open der Männer wurde von Triathlon Albacete und einem anderen Team von Diablillos de Rivas komplettiert.

Wettkämpfe am Sonntag

Am Sonntag, 12. September, ist die Spanische Triathlon-Meisterschaft von Lotteriestaffel, der der letzte Tag der Nationalen Herren- und Iberdrola-Triathlon-Ligen sein wird; und die spanische Meisterschaft im Triathlon-Talentstaffel, mit der die Nationale Liga der Triathlon-Talentclubs abschließt.

Im Staffelformat legen jeweils drei Athletinnen und Athleten jedes Teams die geplanten Strecken zurück, bevor sie den Staffelstab an den nächsten Teamkollegen übergeben, bis der dritte mit seiner Ankunft am Ziel und in Anlehnung an die Herausforderung der Staffelteams die endgültige Position festlegt .

Die UA An den Lotterien werden die Teams teilnehmen, die an der ersten und zweiten Liga der Iberdrola-Liga und der Herren-Triathlon-Liga teilnehmen, wobei am letzten Tag die Wertung erfolgt.

Die Eliterennen der Herren beginnen um 10 Uhr, die Damenrennen um 15 Uhr. In beiden Fällen wird es eine offene Kategorie außerhalb der Ligen geben, mit einem Start der Herren um 12 Uhr. und weiblich um 8:30 Uhr.

Der Startschuss für die Talentstaffeln fällt um 13:15 Uhr. und 13:20 Uhr Die Siegerehrungen für die spanische Triathlon-Meisterschaft durch Lotterie-Staffelwettbewerbe finden um 13:30 Uhr statt, zusammen mit den Auszeichnungen der Iberdrola-Liga und der Herren-Triathlon-Liga.

Ab 15:XNUMX Uhr Es werden die Preise der spanischen Triathlon-Meisterschaft für Talentstaffel und der Nationalliga der Triathlon-Talentclubs verliehen.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz