Gómez Noya trifft Xnumx-Jahre im Ferrol Swimming Club

Javier Gómez Noya hat das Alter der Mehrheit als Mitglied der Ferrol Schwimmverein, von dem er 1998 den Sprung zum Triathlon machte.

Vom Verwaltungsrat und vom technischen Team des Clubs wollten sie Natación Ferrol unendlich dankbar sein für ihre Loyalität, Unterstützung und ihr Engagement sowie für die Anstrengungen und das Engagement, die sie zugunsten des Abteilungssports unternehmen.

Der zweifache Welt- und Europameister selbst hatte Danke Worte für Ihren Verein über Ihr Twitter: «Vielen Dank an alle Kollegen, Trainer und Manager@Natacionferrol oder schon seit 18 Jahren !!! Bis bald! ».

Der Ferrol, der den Caranza-Sportanlagen seinen Namen gibt, in denen er trainierte, bis er nach Pontevedra zog, genießt weiterhin eine gewisse Ruhezeit, bevor er sich dem stellt Vorbereitung der Saison 2012, mit der Herausforderung der Olympischen Spiele in London am Horizont.

Quelle: cope.es

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben