Brais Canosa und Eva Ledesma gewinnen den Banyoles Triathlon

Am vergangenen Samstag wurden die verschiedenen Tests der Qualifikation für die spanische Triathlon-Meisterschaft in der Girona Gemeinde von Banyoles durchgeführt. Am Nachmittag waren die ersten in den 19: 00-Stunden die Jungs in der männlichen Elite-Kategorie.

Kurz darauf war die weibliche Elite an der Reihe. Sie alle sahen sich einem ersten Abschnitt von 750 m gegenüber, der am See der Stadt Banyoles schwamm. Sie machten dann sechs Runden 6,6 km für die Radstrecke, um die restlichen 5 Laufkilometer zu beenden.

In der männlichen Elite-Kategorie wurde Brais Canosa zum zweiten Mal in Folge als Gewinner des Events gekürt. Der Triathlet des Inforhouse Santiago setzte sich im Laufe der Cycle-Sektion an die Spitze und betrat das letzte Segment mit einem starken Tempo, das ihm auf dem Weg zur Ziellinie einen komfortablen Vorteil verschaffte. Zweiter wurde Xavier Torrades Sabata von CN Reus Ploms, während Roger Serrano Salgado von CERRR Igualada den dritten Platz belegte.

Eva Ledesma, aus dem Big Dutchman Club, kletterte in der Kategorie Frauen ganz oben auf das Podium. Die Lleida wurde von Judit Saizar Ardanuy, von Saltoki Trikideak und Núria Pubill Lleonart, von CTSJ Abadesas, zweite und dritte jeweils begleitet.

Im Laufe des Tages wurden auch zahlreiche Tests von Altersgruppen angefochten. Sie alle hatten eine großartige Teilnahme an einem intensiven Tag.

Elite Männer Klassifizierung:
1 Brains Canosa 00: 56: 10
2 XavTorrades 00: 56: 18
3 Roger Serrano 00: 56: 22
4 Rodrigo Torres 00: 56: 24
5 Iñaki Baldellos 00: 56: 34

Elite Frauen Qualifikation:
1 Eva Ledesma 01: 05: 29
2 Judit Saizar 01: 06: 39
3 Nuria Kneipe 01: 06: 58
4 Sara Loehr 01: 07: 55
5 Anabel Danke 01: 08: 01

Alle Ergebnisse in: http://www.triatlon.org/competiciones_12/sites/triatlon_banyoles/resultados.asp

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen