Bilder

Fernando Alarza in Paris gegen die Weltelite

Der Triathlet von Talavera de la Reina - Junioren-Weltmeister 2010 - wird am Samstag, den 7. in Paris im Herzen der Stadt antreten, um für die französische Klubliga zu punkten. Fernando spielt für EC Sartrouville, ein Team, in dem er nicht weniger als die Brownlee-Brüder und Noya als Teamkollegen hat. Es wird auf der Sprintdistanz (der Hälfte der Olympischen Spiele) sein, was den Beginn seines zweiten Teils der Saison bedeutet, nachdem er im Juni eine zweiwöchige Pause eingelegt hat, um seine Batterien körperlich und geistig wieder aufzuladen.

Fernando ist mehr als zufrieden mit dem, was bisher erreicht wurde, mit dem Titel Iberoamericano im Januar und Aktien mit der Nationalmannschaft bei der EM im April und mehrere Tests der World Series und WM. Das Ende konnte nicht betreten Kampf um 3ª Olympic Plaza, wie in 2011 von einem gebrochenen Schlüsselbein könnte Punkte nur fangen, aber bewiesen, ihr Niveau zu scheuen, um das drittbeste Spanisch in Israel zu sein und den zweiten in der World Series of Madrid, In beiden Begegnungen übertrafen die beiden, die den dritten Platz belegten: Josemi Pérez und Iván Raña.

Nach Paris, wo das Niveau ähnlich wie bei jedem Termin der Welt sein wird, wird sich am Ende der Saison das Training auf die großen Ziele konzentrieren. Einige in absoluter Kategorie: World Distance Sprint in Stockholm August und National in Pontevedra September; und die "Dreifachkrone" in Sub23: National, Europäisch (auch im September in Águilas, Murcia) und World in Neuseeland Ende Oktober.

GHC Sport

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen