Tri Cross erhält den Sommer mit einem Test in Boadilla

Der Tri Cross Series Circuit begrüßte den Sommer mit einem spektakulären und erfrischenden Test in der Stadt Boadilla del Monte. Insgesamt 400 Teilnehmer an den Start in der neunten Ausgabe des Tri-Kreuz Encinas de Boadilla, die zurück sehr erfolgreiche Organisation und Beteiligung. Der Countdown beginnt für das erste Tri Cross des Tejo, das nächste 15 im Juli in Fuentidueña del Tajo.

Die Ankunft des Sommers ist gleichbedeutend mit Wärme, Urlaub, Badeanzug ... aber auch Tri Cross Series. Das war der Glaube der 400-Triathleten, die sich für die erste Runde der Strecke, die letzten Samstag in der Stadt Boadilla del Monte stattfand, angemeldet hatten. Fast 20 Kilometer Strecke zwischen der spektakulären Umgebung des Club Las Encinas de Boadilla und einer Umgehungsstraße durch den sogenannten Monte Norte.

Die beste Zeit des Tests entsprach Héctor Guerra, der in mehr als drei Minuten die zweite klassifizierte, Jesus Bermejo, und die dritte, Yeray Toquero übertraf. Aurora Sejas war die beste der Frauen, gefolgt von Delia Calderón und Pilar Llera auf dem Podium. In der Kategorie der Veteranen gewann Ignacio Porras und Begoña Sánchez, die die dritte weibliche Position in absoluten Zahlen einging.

Sie erhielten ihre Auszeichnungen von Adolfo Arias (Stadträtin für Sport Boadilla del Monte), Jorge Amérigo (Geschäftsführer von Club Las Encinas de Boadilla), Alejandro Ovejero (Vocal Aktivitäten des Vorstandes des Vereins) und Alberto Marchamalo (Präsident des Club Triathlon Komitees). Aber Du Quer-Reihe haben alle Teilnehmer Preis und von der ersten bis zur letzten eine Tüte exklusive Geschenke erhalten, die enthalten unter anderem einen Pass 10 Tage in einem der Zentren von Madrid Kette Fitness-Studios Gesundheit Stadt

Das Podium des Tests war wie folgt:

Älterer Mann:

1º Hector Guerra García (00: 56: 42)

2º Jesús Bermejo Cristóbal (01: 00: 12)

3º Yeray Toquero Rufas (01: 00: 26)

 

Ältere Frauen:

1º Aurora Sejas Lüngo (01: 07: 55)

2º Delia Calderón Saturión (01: 08: 14)

3º Pilar Llera Fernández (01: 18: 11)

Männlicher Veteran:

1º Ignacio Porras Bueno (01: 05: 12)

Antonio Toledano Pérez (2: 01: 06)

3º Juan Antonio Baltar Rodriguez (01: 06: 37)

Weiblicher Veteran:

1º Begoña Sánchez Vega (01: 12: 50)

2º Maribel Tahona Crespo (01: 13: 01)

3º Olga Villanueva Vázquez (01: 14: 55)

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen