Nicht kategorisiert

Garmin Solar Ladegerät

Garmin, das im dritten Jahr in Folge weltweit führend bei Navigationslösungen ist, hat gerade ein komplettes Solarladegerät für die Stromversorgung seiner Fitnessgeräte auf den Markt gebracht: Edge und Forerunner.

Es ist ein komplettes Paket, das Sportlern, egal ob Läufer oder Radfahrer, mehr Freiheit gibt, um ihre Trainingseinheiten stundenlang und ohne Sorgen im Freien zu genießen. Und manchmal ist die Batterie des GPS erschöpft, und es ist sehr kompliziert, ein herkömmliches Netzteil zu finden, beispielsweise eine Steckdose oder einen Computer, um es aufzuladen.

Mit der externen Batterie des Solarladegeräts von Garmin wird es kein Hindernis mehr geben, das Training fortzusetzen, und im Gegenteil wird es ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung von Sportlern, wenn sie ins Ausland gehen. Und wenn die Batterie plötzlich leer ist, müssen sie nur noch die externe Batterie an ihr Gerät anschließen und im Falle eines Stromausfalls können sie sie immer mit dem Solarpanel aufladen.

 

Ökologisch und praktisch
Dieses Paket besteht aus verschiedenen Adaptern und Zubehörteilen und basiert auf einem zentralen Buchstück, das aus zwei Solarzellen besteht. Um sie zu nutzen, sind ungefähr 18 Sonnenstunden erforderlich, die dann mit dem externen Batteriepack verbunden werden, der die gesamte Sonnenenergie speichert, die zuvor in nutzbare Energie umgewandelt wurde.

Sobald die Übertragung von den Solarzellen zum externen Batteriepack abgeschlossen ist, kann sie mit allen Edge®- oder Forerunner®-Geräten und sogar mit anderen Garmin-Geräten verwendet werden und bietet bis zu 20 zusätzliche Autonomie.

Darüber hinaus weiß der Benutzer zu jeder Zeit, wie hoch der Ladezustand des externen Akkus ist, da er mit einem LCD-Bildschirm mit Balken versehen ist, die sich verringern, wenn das GPS mit Strom versorgt wird.

Permanente Zündung und Installation
Eine der Funktionen, die der externe Akku bietet, ist die permanente Zündung, die es ermöglicht, dass das Edge®-Gerät nach dem vollständigen Laden weiterhin mit Strom versorgt wird. Dazu muss es einfach in Betrieb genommen werden und drücken Sie den Power-Knopf zweimal.

Auf der anderen Seite ist es mit einer speziellen Unterstützung für Fahrräder ausgestattet, die es ermöglicht, das Edge®-System während des Trainings zu speisen, etwas, das für dieses Gerät exklusiv ist. Es hat auch Micro-USB- und USB-Adapter für die Verbindung mit anderen Geräten wie Forerunner® oder einem PC.

In gleicher Weise werden drei Adapter für elektrischen Strom (je nach Land) mitgeliefert, die bei ungünstigen Witterungsbedingungen die nötige Energie liefern.

Schließlich wird es mit einem Silikongehäuse vermarktet, in dem der externe Batteriepack geschützt wird, wenn er nicht benutzt wird.

PVPR Garmin Solar Ladegerät: 80 Euro (inkl. MwSt.)

* Quelle; Canalys, weltweite Marktstudie von tragbaren Navigationssystemen für das ganze Jahr 2009, veröffentlicht im Februar des 2010

www.garmin.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben