Uxío Abuín Meister des 2017 European Cup und Dritter in Melilla

{wbamp-meta name=“image“ url=“/images/stories/noticias_07/uxio-abuin-champion-copa-europa-triatlon.JPG“ width=“300″ height=“150″}

Der Galician hat es in dieser Saison mit 7-Siegen in 2 auf das Podium geschafft.

Heute wurde es in der Stadt gespielt Melilla, das Triathlon Europacup, letzte Ernennung der europäischen Schaltung, wo Uxío Abuín Er hat den dritten Platz und den Sieg im Finale erreicht und damit den europäischen Titel erreicht.

Der Sieg im Rennen war für den Belgier Jelle Geens gefolgt von Französisch Raphael Montoya und für die Spanier Uxío Abuín Besetzung der dritten Endposition. Wie für den Rest von Spanisch Antonio Benito es war fünft, Ricardo Hernández 12º, Kevin Tarek 18º, Héctor Arévalo 23º, Guillermo Cuchillo 26º, Mikel Ugarte 27º und Andres Cendán 28º.

Uxío Abuín beendet die Saison in hervorragender Form, er hat bereits letzte Woche die Weltmeisterschaft gewonnen Weihai, der dritte Platz in Huelva, der Sieg im Europapokal der Altafulla, Zweiter im Europacup von Quarteira, Bronze in der Europameisterschaft von Gran Canaria

Männer Klassifizierung

 

1 Jelle Geens BEL 01:51:16
2 Raphael Montoya FRA 01:51:29
3 Uxio Abuin Ares ESP 01:51:46
4 Rostislav Pevtsov AZE 01:52:04
5 Anthony Benito Lopez ESP 01:52:39
6 Noah Servais BEL 01:52:50
7 Liam Lloyd GBR 01:52:55
8 Ralf Wayaffe BEL 01:53:01
9 Márk Dévay HUN 01:53:08
10 Friedrich Perham GBR 01:53:12
12 Ricardo Hernandez ESP 01:53:37
18 Kevin Tarek Viñuela ESP 01:55:16
23 Hector Arevalo Chico ESP 02:00:39
26 Rechnung Knife
ESP 02:03:49
27 Mikel Ugarte Ramos ESP 02:04:24
28 Andres Cendan
ESP 02:06:10
DNF Anthony Serrat Seoane ESP DNF
DNF Genis Grad ESP DNF
DNF Camilo Türen
ESP DNF

 

Bei den Mädchen war der Tscheche der Gewinner Vendula Frintova, gefolgt von der russischen Anastasia Abrosimova und der Belgier Claire Michel. Was die Spanier anbetrifft, war das beste klassifizierte Inés Santiago in der elften Position und Cecilia Santamaria im 13º.

Weibliche Klassifizierung.

 

1 Vendula Frintova CZE 02:05:01
2 Anastasia Abrosimova RUS 02:05:09
3 Leichte Michel BEL 02:05:14
4 Sandra Dodet FRA 02:05:26
5 Emmie Charayron FRA 02:05:46
6 Julie Derron SUI 02:06:22
7 Ksenija Levkowska AZE 02:06:47
8 Emilie Morier FRA 02:07:00
9 Annamaria Mazzetti ITA 02:07:21
10 Kirsten Nuyes NED 02:09:35
11 Ines Santiago ESP 02:10:53
13 Cecilia Santamaria ESP 02:12:12
DNF Delioma Gonzalez ESP DNF

 

 

 

Foto: twitter Ubio Abuin

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen