Uxío Abuín konsolidiert sich international mit einer großartigen Saison 2017

{wbamp-meta name=“image“ url=“/images/stories/noticias_07/temporada-2017-uxio-abuin.JPG“ width=“300″ height=“150″}

Der galicische Triathlet belegte in der ITU-Rangliste 26-Position den fünften Platz in dieser Liste. Er hat 1º in der europäischen Rangliste ETU beendet.

Die 2017-Saison kann definiert werden als die internationale Konsolidierung von Uxío Abuín. Das vergangene Jahr endete spektakulär mit vier Siegen in Folge mit 2 World Cups und 2 Cups of Africa. In diesem Jahr hat Uxío weiterhin große Erfolge mit 6 Podesten in internationalen Wettbewerben, der spanische Triathlet mit mehr ITU Podestplätze in 2017 und 2 Siege, der Altafulla Europacup und Weihai-Weltmeisterschaft.

Die wichtigsten internationalen Ergebnisse von Uxío Abuín in 2017:

  • 1º Weltmeisterschaft von Weihai (China)
  • 1º Europacup und Mittelmeermeisterschaft Altafulla (Spanien)
  • 2º Europameisterschaft von Quarteira (Portugal)
  • 3º Weltmeisterschaft von Huelva (Spanien)
  • 3º Europameisterschaft von Gran Canaria (Spanien)
  • 3º im Finale des Europapokals von Melilla (Spanien)
  • 5º Europameisterschaft von Kitzbühel (Österreich)
  • 1 º Europäisches Ranking
  • 26º Ranking ITU

Uxío es hat sich auch gezeigt, dass es sich national proklamiert Sprint Spanien Meister in Banyoles und 5º in der Meisterschaft von Spanien von Valencia.

Wir freuen uns auf 2018 Uxío All seine großartigen Ergebnisse bei Weltcups und Europacups, die regelmäßig in der WTS mit den besten Triathleten der Welt konkurrieren.

Foto: ITU / Twitter Ubio Abuin

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen