Triathlon Nachrichten

Kilian Jornet debütiert in einem 10-km-Rennen in Norwegen

Der Medien-Ultraläufer wird beim schnellsten Rennen Norwegens in der Ferne debütieren.

Der von gewählte Test Kilian Jornet Die Distanz von 10 Kilometern zu laufen war die Hytteplanmilaam nächsten 17. Oktober

Dieser Test ist der schnellste in Norwegen, wo letztes Jahr Jakob Ingebrigtsen habe eine Zeit von 27:54

Die Organisation hat eine veröffentlicht freigebenund kündigt die Teilnahme von Jornet an,

"Wenn ich auf dem Laufband trainiere, suche ich im Internet nach Rennvideos, um mich zu motivieren. Eines davon ist Hytteplanmila, wo sehr starke Läufer wie Sondre Moen und die Brüder Ingebrigtsen gelaufen sind«, Kommentare Jornet.

Sieg im "exklusiven" Sierre-Zinal

Kilian gewinnt das Sierre-Zinal
Kilian gewinnt das Sierre-Zinal

In diesem Jahr 2020 wurde der Test aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt, aber eine Ausgabe wurde nur für 39 Läufer durchgeführt, bei denen Kilian Jornet eine andere Route hatte (31 km mit 2.200 m Höhenunterschied)

Letztes Jahr stellte Kilian mit einer Zeit von 2:25:35 den Rekord für dieses Rennen auf, dieses Jahr ist er mit einer Zeit von 2:33:15 wieder an die Spitze geklettert.

Bewertungen

"Heute habe ich zum ersten Mal seit letztem Oktober ein Lätzchen angezogen. Ich rannte hinein Sierre Zinal und ich hatte eine gute Karriere mit guten Freunden geteilt.

Aber heute ging es nicht um die Läufer, sondern um die Organisatoren und Freiwilligen, die seit einem Monat jeden Tag mehr als 3.000 Läufer begrüßten!«,

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen