Der Marathon von Barcelona, ​​der vom Coronavirus suspendiert werden könnte

Es wird nächsten 15. März stattfinden

El Barcelona-Marathon Die Veranstaltung, die am 15. März stattfinden wird, ist aufgrund der Gefahr von Coronavirus

Aktualisiert:

Dies liegt an der neueste außergewöhnliche Maßnahmen dass das Gesundheitsministerium angenommen hat und das gestern Dienstag dem Higher Sports Council mitgeteilt wurde.

Moment betreffen nur Fußballspiele  Alavés-Valencia, Valencia-Atalanta, Getafe-Inter und Sevilla-Rom, die Sie werden hinter verschlossenen Türen gespielt.

Was den Marathon betrifft, so wird von Health betont, dass was «Erstens ist die Bevölkerungssicherheit«, So konnte die Veranstaltung abgesagt werden.

Letztes Wochenende die Pariser HalbmarathonDa es einen großen Zustrom ausländischer Läufer gab, viele aus Risikoregionen und diese Woche der Rom-Marathon

Fall für Fall wird im Laufe der Tage untersucht

Von Health wird jedoch bestätigt, dass von Fall zu Fall untersucht wird, wie sich die Tage und die Krise des Coronavirus entwickeln.

Mehr als 20.000 Läufer in Barcelona

Die Feier des Tests der Stadt hofft, mehr als 20.000 Läufer zu sammeln, von denen viele der Teilnehmer aus Italien, einem seiner Hauptmärkte und einem der wichtigsten vom Virus betroffenen europäischen Länder, kommen würden

10 Tage für Ihre Feier

Es verbleiben nur noch 10 Tage, bis der Test umstritten ist. Bisher hat die Organisation auf ihrer Website keine Erklärung abgegeben, und wir müssen auf die Aussagen der zuständigen Behörden warten.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz