Das II XTERRA Kingdom of Granada wird der XTERRA Spanien Tour Extremadura 2015 den letzten Schliff geben

Der Test beginnt am Canal Stausee und wird durch die Alhambra in das städtische Zentrum verlegt

 

 

Die zweite Ausgabe des XTERRA Königreich Granada (4 vom Oktober, von den 10-Stunden) wird die letzte Station der anspruchsvollen XTERUM Spanien Tour Extremadura 2015 nationalen Triathlon-Cross-Circuit sein. Nach dem Streit zwischen XTERRA Axarquía - Costa del Sol, XTERRA Extremadura, XTERRA Baskenland und XTERRA Lozoya sind die Klassifizierungen der verschiedenen Altersgruppen enger denn je. Die Stadt der Alhambra, die harten Hänge von Sacromonte und Albaicín werden als Richter fungieren, um die Champions der Strecke zu besiedeln.

Wie in jedem Test von XTERRA Spanien Tour Extremadura 2015, wird bestritten werden zwei Entfernungen: Ein Open-Test, der 1.000 Meter Schwimmen zusammengesetzt, 21 6 Rennen 1.500 Kilometer Mountainbike und 38 Kilometer Fußrennen und einer Meisterschaft Test mit 10 Meter Schwimmen, Mountainbike und zu Fuß. Der erste von ihnen ist für alle Niveaus und Athleten geeignet, die in dieser Disziplin starten, während der zweite eine der anspruchsvollsten Prüfungen des gesamten nationalen Kalenders ist.

Die Hauptneuheit in der zweiten Ausgabe des XTERRA-Königreichs von Granada ist, dass es im städtischen Zentrum enden wird, speziell im Paseo del Salón.

die Embalse de Canales, Triathleten Meisterschaft testet das Fahrrad Pinos Genil, Cenes de la Vega, Llano de la Perdiz, Sacromonte und Albaicín, eine Route mit mehr als 1.600 Meter positiv Nach dem Verlassen. Nachdem sie das Fahrrad verlassen haben, werden sie eine Rennstrecke zu Fuß mit 500 Metern mit positiver Höhe im Zentrum der Stadt machen, mit Aufstieg zur Alhambra und zurück zum Paseo del Salón.

Für seinen Teil, werden vervollständigen die Offenen Triathleten einen Schaltung Test 700 Meter positiv für Pinos Genil, Cenes de la Vega, Weg zur Quelle von Bicha, klettern auf die Alhambra und ab dem Paseo del Salon. Das Wandersegment besteht aus einer Route von mehr als 270 Metern positiver Höhe mit einem Aufstieg zur Alhambra durch die Schlucht des Anwalts und zurück in das Zentrum der Stadt.

Alles zu entscheiden

Während Einstufungen von männlichen und weiblichen PRO Kategorie an den Fingerspitzen von Cadiz und Madrid Gonzalo Orozco Vidad Gómez, haben die von den verschiedenen Altersgruppen alle noch festgelegt werden. Besonders die Quoten sind die 35-39 Gruppen, geführt von Manuel Hernandez (227 Punkte), gefolgt von Anibal Fidalgo (190) und 20-24 mit Alejandro Dominguez (380), die in Top-Form kommen, nachdem man die Weltmeisterschaft spielen ITU Cross Triathlon und Alejandro Alonso (332).

Die Entwicklung des XTERRA Königreich Granada wäre ohne die Unterstützung der Stadt Granada, Diputación de Granada und jeder der Sponsoren der XTERRA Tour durch Spanien Extremadura 2015 nicht möglich sein: Obst Trops, Costa del Sol, 3GO, Skechers, Squirt, Ecke Kliniken, Vitalsport, OXD Pflege, Nordwik, Bryton, Cebe, Catlike, Bodegas Muñana und andalusische Verband der Triathlon.

Die Inschriften für beide Modalitäten können im Internet erstellt werden www.xterraspain.es

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz