Xavi Llobet bestätigt seine Anwesenheit in EXTREME MAN Salou und Menorca

Der Olympische Triathlet Xavi Llobet hat ein weiteres Jahr seine Anwesenheit in bestätigt EXTREMER MANNIn diesem Jahr wurden Salou (05.05) und Menorca (22.09) ausgewählt. Nach mehreren Jahren in dieser Schaltung Xavi Llobet im Wettbewerb, die mehr als zwei Jahrzehnte in der Welt des Triathlons hat ein wahrer Botschafter der führenden Marke in Spanien in Mittelstrecke heute.

 

 

Xavi Wie sehen Sie das Wachstum des Triathlons im letzten Jahrzehnt und die Zunahme der Teilnahme an Mittelstreckenveranstaltungen?

Ehrlich, ich reibe mir immer noch die Augen. Wenn sie mir vor zehn Jahren diesen spektakulären Fortschritt zugesichert haben, hätte ich das nicht geglaubt. Mehr als nur zu sehen, halluziniere ich! Es macht mir große Freude zu beobachten, dass die Familie "Triathlon" jedes Jahr größer ist. Ich hoffe, es ist keine Fata Morgana und wir leben in ein paar Jahren keine "Triathlon-Blase", wie es mit der Immobilie passiert ist. Ich nehme an, dass nach und nach alles stabilisiert wird und diejenigen, die mit gesundem Menschenverstand, Hartnäckigkeit und logisch gearbeitet haben, am Fuße des Canyons weitermachen werden.

 

Hast du schon deine Ziele für den 2013 geplant?

Ich strukturiere den gesamten Kalender. Heute habe ich ein riesiges Puzzle auf dem Tisch und versuche, alle Teile zusammenzufügen. Zwischen Trainingseinheiten, Aktionen, Wettkämpfen, Arbeit ... mache ich "Spaß". Ich werde versuchen, bei guter Gesundheit ähnliche Richtlinien wie im letzten Jahr zu befolgen: Triathlon-Serie, ExtremeMan, Marnaton, Radikal Brava, Valencia Triathlon ... Aber immer auf den physischen Aspekt achten. Ich muss mich vor Unannehmlichkeiten hüten.

 

Warum EXTREMER MANN?

Einfach, weil es eine Garantie für die organisatorische Qualität ist. Das „Rückgrat“ der Organisation war und ist Triathlet. Daher wissen sie, was der Triathlet will und braucht, wenn sie sich für eine Veranstaltung mit diesen Merkmalen anmelden. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Registrierungspreise an die aktuelle soziale Situation angepasst sind, ist es ein perfekter Cocktail, um die Leidenschaft von TRI zu genießen. Sie versuchen auch, die Triathlons in idealen Umgebungen zu strukturieren. 100% empfehlenswert!

 

In diesem Jahr werden Sie in der dritten Ausgabe, jedoch mit einem anderen Format, die neue Rennstrecke von Salou besuchen. Was ist das Besondere daran, das Sie dazu bringt, diese Herausforderung in Betracht zu ziehen? Schaltkreise, Umwelt, Landschaften ...? Was hoffen Sie zu finden?

In der Tat, wenn es keinen Rückschlag gibt, werde ich in Salou wiederholen. Wegen meiner Nähe, weil ich mich auswendig über den Tarragona-Test informiert habe, weil ich in einer spektakulären Umgebung stattgefunden habe, wegen der Kameradschaft, die in dieser Art von Test herrscht, und vor allem, weil ich letztes Jahr bei ExtremeMan Salou 226 meine besondere Tortur erlitten habe.

 

Natürlich werden wir die Schaltungen überprüfen! Es wird der beste Weg sein, sich körperlich und geistig vorzubereiten. Abgesehen davon, dass ich mehr als tausend Triathleten finde, die bereit sind, die "TRI-Leidenschaft" zu übertreffen und zu teilen, werde ich versuchen, optimal anzukommen, um den Profis ein bisschen Krieg zu geben. Sicher wird es eine große Schlacht sein!

 

Für weitere Informationen über die Extreme Man Tests: www.extrem-man.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben