Victor del Corral schlägt IRONMAN von Arizona

2 Titel in nur 2 Wochen

 

Der spanische Triathlet Victor del Corral konnte dieses Wochenende beim Ironman in Arizona gewinnen, nur 15 Tage nachdem er den Titel in Florida gewonnen hatte.

Eine Zeit von 08:02:00 war das, was er brauchte, um diese Strecke zu absolvieren, die auf der Strecke von 3.8 km geschwommen war, 180 km mit dem Fahrrad, um mit 42 km zu Fuß zu enden, in die er 54:03 investierte Schwimmsegment, 4:20:13 im Radsegment und 2:43:59 im Laufen. Jordan Rapp und Jens Petersen-Bach haben den zweiten bzw. dritten Platz erreicht und begleiteten ihn auf dem Podium.

 

 

 

Trotz seiner spektakulären Karriere schaffte er es nicht, die von ihm gehaltene „Sub8“-Marke zu schlagen. Eneko Llanos als Bester auf dieser Strecke, die er 2011 erreichte, obwohl er die Führung gewann.

Victor del Corral schließt mit dieser Ernennung eine hervorragende Saison ab, die es trotz spektakulärer Überholmanöver nicht geschafft hat, auf dem richtigen Fuß zu stehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: www.ironman.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen