Valentin Wernz und Nina Eim Triathlon-Europameister im Supersprint

Noelia Juan und Igor Bellido die besten Elite-Spanier

Gestern, in der polnischen Stadt Olsztyn, die Europäische Supersprint-Triathlon-Meisterschaft wo das deutsche Team das Double holte.

Bei den Männern ging der Sieg an Valentin Wernz mit einer Zeit im Finale von 23:27 gefolgt barclay izzar (23: 29) und durch Anthony Pujades (23: 30).

In der weiblichen Kategorie war der Sieg Nina Eim mit einer Zeit von 25:12 gefolgt von Lena Meißner (25: 16) und durch cathia schär (25: 21) Dritter.

Was die Spanier betrifft, so war die am besten klassifizierte Noelia Juan das war der 10

Dies ist die Einstufung aller Spanier

Weibliche Elite

Noelia Juan 10°
Marta Pintanel 12°
Paula Del Pozo 17°
Maria Casals 25°

Männliche Elite

Igor Bellido11°
Genis Grau 18°

Sub 23

Marta Pintanel 6°
Paula Del Pozo 8°
Maria Casals 15°
Igor Bellido6°
Anders Noain 41°

Junior

Elsa Pena 15°
Maite Jiménez 30°
David Cantero 30°
Miguel Guzman 19
Andrés Prieto 20°
Miqui Riera 59°
Helena Moragas DNF

Vollständige Klassifizierungen

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz