Der Ibiza Triathlon Spanischer Pokaltest für die Multisport-Triathlon-Weltmeisterschaft

An diesem Sonntag wird Ibiza Gastgeber für Hunderte von Triathleten sein, die an der letzten Station des spanischen Cups für Mittel- und Langstrecke teilnehmen werden

An diesem Sonntag findet auf Ibiza die letzte Station der statt Spanischer Triathlon-Cup für mittlere und lange Distanz.

Die Insel wird wieder die sein nationales Epizentrum des Triathlons, bei einer Veranstaltung, an der wie jedes Jahr Hunderte von Triathleten teilnehmen werden.

Die umstrittenste Ausgabe der letzten Jahre wird mit einem großartigen Poster erwartet, auf dem der aktuelle spanische Meister nicht fehlen wird. Víctor Arroyo, Pablo Dapena oder der australische Triathlet Nick Kastelein, Unter anderem.

Bei Frauen das Vorhandensein von Anna Noguera, die sich an Konkurrenten von der Größe von messen wird Laura Gómez, Lucia Blanco oder die Einheimischen Indre Barkute y Susanne Sevillano.

Das Engagement dieses Wochenendes wird der sein Auftakt zur Multisport-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr, ein unschlagbarer Prüfstand für den Multisport-Weltcup, um vor Ort auf den Boden zu treten und unter ähnlichen Bedingungen wie bei der Weltcup-Veranstaltung anzutreten.

Die Weltmeisterschaft soll am beginnen Samstag, April 29 mit den Elite-, U23-, Junior- und Sprint-Duathlon-Tests nach Altersgruppen, gefolgt am nächsten Tag vom Paraduathlon, der Standarddistanz nach Altersgruppen und dem Mixed-Staffel-Duathlon.

Weltmeisterschaften, alle mit planmäßiger Abfahrt und Ankunft in Santa Eulalia, einer Gemeinde an der Ostküste Ibizas.

Am Dienstag, 2. Mai, ist der Cross Duathlon an der Reihe, der in San Antonio an der Westküste der Insel stattfindet, und am Donnerstag, 4. Mai, die Cross-Triathlon-Weltmeisterschaft, während die Teilnehmer ausgetragen werden der Aquathlon-Veranstaltung wird am Freitag, den 5. Mai, zur Bühne von Santa Eulalia aufsteigen.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen