Teruel feiert den VII Triathlon "Stadt Teruel"

Die turolense Hauptstadt ist Gastgeber dieses Samstag August 6, die siebte Stadt Triathlon-Meisterschaft Teruel-Aragón mit der Teilnahme von Athleten 200. Trotz der Tatsache, dass die Anzahl der Registranten im Vergleich zu den Vorjahren beibehalten wird, werden die herausragendsten Athleten Aragoneser sein, da die Krise diesen Test ohne Geldpreise hinterlassen hat. Der Test beginnt um 17.00 Stunden am Samstagnachmittag, 6 im August, im Pantano del Arquillo de San Blas.

So sagte der Präsident des Aragonese Triathlon Federation, Rodrigo Gómez, dass "die negative Neuheit" dieses Jahres ist, dass aufgrund der Wirtschaftskrise und Budgetkürzungen "es keine Geldpreise geben wird", obwohl Produkte verteilt werden Aragonesische Qualität unter den Gewinnern. Laut Gomez führt dies dazu, dass "die Qualität der Teilnehmer abnimmt" und bei früheren Gelegenheiten "wir haben die besten spanischen Triathleten gehabt", während in dieser Ausgabe "die Quantität beibehalten wird, aber die Qualität reduziert wurde". .

Trotzdem hat Rodrigo Gómez darauf hingewiesen, dass "wir die besten aragonesischen Triathleten haben werden". Unter den Favoriten, die den Test gewannen, hat Gomez Juan Millán vom 'Stadium Casablanca' in Zaragoza und Vanesa Pascual vom Turia Extreme turolense genannt.

In Bezug auf den Test erklärte José Antonio Valero vom Turia Extreme Club, der für die Organisation verantwortlich ist, dass es sich um einen «Triathlon des sogenannten Sprints» handelt und aus 750 Metern Schwimmen im Sumpf des Arquillo de San Blas, 20 Kilometer, bestehen wird Mit dem Fahrrad von dort zum San Fernando-Sportzentrum in der Stadt und weiteren 5-Kilometern zu Fuß auf einem Rundkurs durch das Innere und Äußere des Fueros-Parks.

Darüber hinaus hat Valero betont, dass die Meisterschaft attraktiv ist, da "es nicht der typische Test ist, bei dem die gleiche Strecke gefahren wird, aber es gibt einen sehr schönen und sehr schnellen Kurs"; etwas, das "Triathleten schätzen",

Der Stadtrat von Teruel, der Stadtrat für Sport, Javier Domingo, und der stellvertretende Bürgermeister, Jesus Fuertes, haben die Turolenses ermutigt, die Triathleten am Samstag zu "unterstützen", eine Sportdisziplin, die "jedes Mal ansteht" mehr »in der Stadt.

Quelle: europapress

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen