Die spanischen Triathlon- und Duathlon-Meisterschaften Cros 2020 wurden ausgesetzt

Die Junta de Castilla y León und die Regierungsdelegation fordern die FETRI auf, die Veranstaltungen nicht abzuhalten

El Rathaus Almazan, der Castilla y Leon und Regierungsdelegation fordern Sie FETRI auf, nicht beide Veranstaltungen abzuhalten

Der spanische Triathlonverband hat eine Erklärung in seinem Webseiteund erklärt diese Entscheidung

Aussetzungserklärung

Nach der Entwicklung der COVID-19-Pandemie In unserem Land und insbesondere in den Gebieten an der Grenze zur Provinz Soria hat der Stadtrat von Almazán in der vergangenen Woche die zuständigen Behörden sowie die spanischen und kastilischen und León Triathlon-Verbände am Montagmorgen angerufen Erläutern Sie die Zukunft der spanischen Triathlon- und Duathlon-Cros-Meisterschaften die am 25. und 26. Juli stattfinden sollten.

Der spanische Triathlonverband hat alle notwendigen Protokolle für die Entwicklung der Wettkämpfe mit den höchsten hygienischen Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt und vorgelegt.

Es wurde sogar ein Update mit neuen, noch restriktiveren Maßnahmen hinzugefügt, um den Zugang nur für Athleten zu ermöglichen. ohne Publikum, hinter verschlossenen Türen.

Die Entwicklung von COVID-19 und der Bericht des Gesundheitsministeriums der Junta de Castilla y León haben zu den drei anwesenden öffentlichen Einrichtungen geführt, dem Stadtrat von Almazán, der Junta de Castilla y León und der Regierungsdelegation Ich bin nicht damit einverstanden, beide Wettbewerbe zu genehmigen.

Der spanische Triathlonverband kann sich nur an diese Entscheidung halten.

Leider hindert diese Entscheidung den spanischen Triathlonverband daran, die im Kalender für den 25. und 26. Juli angegebenen Tests zu entwickeln, nachdem eine sichere Rückkehr zu unseren Sportwettkämpfen angestrebt wurde.

Anmeldungen werden vollständig zurückerstattet an alle Athleten.

Wir bedauern die Schäden, die sich daraus für alle Personen ergeben können, die an diesen beiden Wettbewerben teilnehmen möchten.

Wir hoffen, Sie wissen zu verstehen, dass die derzeitige Situation den Entscheidungsbereich des spanischen Triathlon-Verbandes selbst überschreitet.

Wir arbeiten weiter für den Streit um die spanische Sprint-Triathlon-Meisterschaft, die am 22. und 23. August in Pontevedra stattfinden soll. In jedem Fall müssen wir uns bewusst sein, dass die Entwicklung der Pandemie die Entscheidungen der zuständigen Behörden beeinflussen kann.

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz