• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Der San Fermín-Halbmarathon ist ausgesetzt, der erste, der in Spanien in der „neuen Normalität“ ausgetragen wird.

Es sollte der erste Halbmarathon sein, der nach der Ausgangssperre in Spanien ausgetragen wurde

El Stadtrat von Pamplona hat die Genehmigung für den Test verweigert, der aufgrund eines strengen Sicherheitsprotokolls auf den 9. August verschoben worden war

Wie berichtet von Navarra-Tagebuch, die siebte Ausgabe des EDP ​​San Fermin Marathon, die am 20. Juni aufgrund der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Situation abgesagt und auf Sonntag, den 9. August, verschoben wurde, kann im Jahr 2020 nicht stattfinden.

Dies wurde von der Organisation über das mitgeteilt Offizielle Website Heute Morgen erfuhr ich, dass der Stadtrat von Pamplona die entsprechenden Genehmigungen für seine Feier verweigert hat.

"Obwohl kein offizielles Argument vorliegt, geht die Organisation davon aus, dass dies auf die äußerste Alarmsituation aufgrund verschiedener Covid-19-Ausbrüche im Staatsgebiet und möglicher spontaner Menschenansammlungen während dieser Sommerperiode zurückzuführen ist“, betonen die Verantwortlichen des Tests in ihrer Mitteilung.

Es sollte der erste Halbmarathon sein, der nach der Ausgangssperre in Spanien ausgetragen wurde

Die Veranstaltung – die der erste Halbmarathon sein sollte, der nach der Ausgangssperre in Spanien ausgetragen wurde – umfasste drei Zeitläufe über 21, 10 und 5 Kilometer in der Hauptstadt Navarres.

Es hatte sein Format und seine geplanten Routen variiert, seinen Festtag und seinen Zeitplan an die Umstände anpassen und darüber hinaus eine detaillierte Einhaltung gewährleisten zu können Sicherheitsprotokoll und Gesundheitskontrolle, Befolgen Sie die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation und des Königlichen Spanischen Leichtathletikverbandes.

Es gab auch rDie maximale Teilnahmequote wurde auf 1.000 Läufer gesenkt – weniger als die Hälfte der Teilnahme früherer Ausgaben, bereits fast 600 registrierte – um den neuen Vorschriften für Sportveranstaltungen der Regierung von Navarra zu entsprechen.

Einsendungen werden zurückgesendet

Trotz alledem endlich nicht die Genehmigung erhalten hat, für die die Organisation, Wie bereits angekündigt, wird „von Amts wegen die Anmeldung an alle Teilnehmer zurückgegeben“, mit Ausnahme von 1,5 Euro Verwaltungskosten.

"LDer EDP San Fermín Half Marathon vertritt die Idee, die Werte Gesundheit und Sport zu vermitteln. Die Teilnehmer dieser Art von Tests haben das größte Interesse daran, gesund zu bleiben und Infektionen zu vermeiden, und schlagen einen gesunden, respektvollen und gesunden Lebensstil vor.e -erklärt die Suspendierungserklärung-.

Die Organisation hat verstanden, dass es sich um ein Pionierveranstaltung in der Post-Covid-Welt, Es war eine Gelegenheit, gemeinsam mit der Marke „San Fermín“ die Flagge der Gesundheit zu hissen, was auch in künftigen Ausgaben der Veranstaltung der Geist bleiben wird.“

Weitere Informationen: https://www.edpsanferminmarathon.com/

 

Button zurück nach oben