Rubén Ruzafa Fünfter bei der XTERRA-Europameisterschaft

Gestern wurde es im gespielt XTERRA Deutschland die Europameisterschaft der Modalität, bei der Arthur Serrieres y Sandra Mairhofer Sie holten den europäischen Titel.

Am Start war der Mann aus Malaga Rubén Ruzafa, 3-facher XTERRA-Weltmeister und wurde Fünfter.

In der Männerkategorie ging der Sieg an Arthur Serrieres mit einer Zeit von f 2:39:01 gefolgt von Jens Emil Sloth Nielsen  (2: 41: 38) und für Lukáš Kocar (2: 42: 17) an dritter Stelle.

Bei den Frauen ging der Sieg an Sandra Mairhofer in einer Zeit von 3: 06: 07 gefolgt von Diede diederiks (3: 12: 22) und für Helena Karásková-Erbenová (3: 13: 03) an dritter Stelle

Top-10-Rangliste der Männer

Arthur Serrieres (FRA) - 2:39:01
Jens Emil Sloth Nielsen (DEN) - 2:41:58
Lukáš Kocar (CZE) - 2:42:17
Maxim Chane (FRA) - 2:42:46
Ruben Ruzafa (ESP) - 2:44:16
Arthur Forissier (FRA) - 2:46:06
Franco Pesavento (ITA) - 2:46:08
François Fr (POR) - 2:48:09
Xavier Dafflon (CHE) - 2:49:17
Karel Dušek (CZE) - 2:50:08

Top-10-Platzierung der Frauen

Sandra Mairhofer (ITA) - 3:06:07
Diede Diederiks (NED) - 3:12:22
Helena Karásková-Erbenová (CZE) - 3:13:03
Morgane Riou (FRA) - 3:14:38
Jindriška Zemanová (CZE) - 3:15:20
Matilde Bozen (ITA) - 3:17:43
Eleonora Peroncini (ITA) - 3:18:22
Carina Wasle (AUT) - 3:19:56
Loanne Duvoisin (SUI) - 3:21:17
Emeline Azam (FRA) - 3:22:00

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben