Rubén Ruzafa Fünfter bei der XTERRA-Europameisterschaft

Gestern wurde es im gespielt XTERRA Deutschland die Europameisterschaft der Modalität, bei der Arthur Serrieres y Sandra Mairhofer Sie holten den europäischen Titel.

Am Start war der Mann aus Malaga Rubén Ruzafa, 3-facher XTERRA-Weltmeister und wurde Fünfter.

In der Männerkategorie ging der Sieg an Arthur Serrieres mit einer Zeit von f 2:39:01 gefolgt von Jens Emil Faultier Nielsen  (2: 41: 38) und für Lukas Kokar (2: 42: 17) an dritter Stelle.

Bei den Frauen ging der Sieg an Sandra Mairhofer in einer Zeit von 3: 06: 07 gefolgt von Diede diederiks (3: 12: 22) und für Helena Karásková-Erbenova (3: 13: 03) an dritter Stelle

Top-10-Rangliste der Männer

Arthur Serrieres (FRA) - 2:39:01
Jens Emil Sloth Nielsen (DEN) - 2:41:58
Lukáš Kocar (CZE) - 2:42:17
Maxim Chane (FRA) - 2:42:46
Ruben Ruzafa (ESP) - 2:44:16
Arthur Forissier (FRA) - 2:46:06
Franco Pesavento (ITA) - 2:46:08
François Fr (POR) - 2:48:09
Xavier Dafflon (CHE) - 2:49:17
Karel Dušek (CZE) - 2:50:08

Top-10-Platzierung der Frauen

Sandra Mairhofer (ITA) - 3:06:07
Diede Diederiks (NED) - 3:12:22
Helena Karásková-Erbenová (CZE) - 3:13:03
Morgane Riou (FRA) - 3:14:38
Jindriška Zemanová (CZE) - 3:15:20
Matilde Bozen (ITA) - 3:17:43
Eleonora Peroncini (ITA) - 3:18:22
Carina Wasle (AUT) - 3:19:56
Loanne Duvoisin (SUI) - 3:21:17
Emeline Azam (FRA) - 3:22:00

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz