Pablo Dapena, Saleta Castro und Víctor Arroyo unsere Aktivposten für die LD Weltmeisterschaft in Almere

Am kommenden Sonntag findet die Challenge Almere statt, die auch die Weltmeisterschaft im Triathlon auf der Langdistanz.

Im Test werden wir mehrere Spanier haben, wie sie sind Pablo Dapena ,Saleta Castro, der zurückkehrt, um an einer LD teilzunehmen oder Víctor Arroyo Champion von Spanien LD.

Pablo kommt zu diesem Test als einer der Favoriten zusätzlich zum Anführer der Bonus Challenge. Pablo wurde 2018 in Fynn Weltmeister in dieser Modalität und in Pontevedra 2019 Vizemeister hinter Javier Gómez Noya.

Saleta, kehre zurück, um an einem Langstrecken-Triathlon teilzunehmen und er kommt mit großer Begeisterung zu diesem Wettbewerb.

Sieger Er kehrt zurück, nachdem er dieses Jahr Champion von Spanien LD wurde, und hofft auf ein großartiges Ergebnis in der Prüfung.

Der Wettbewerb findet auf dem Format statt Voller Abstand (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen.

Fordern Sie Almere-Favoriten heraus

Die Profis, die im Test sein werden, sind in der männlichen Kategorie  Andrew Starykowicz, Jesper Svenson,  Kristian Hogenhaug, David McNamee, Thomas StegerSam Laidlow unter anderem

Männliche Startliste

In der Kategorie Damen gibt es Triathleten der Größe Sarah Crowley, Camila Pedersen, Sarissa de Vries, Marta Bernardi, Michelle Vesterby o Manon Genet inter

Weibliche Startliste

Termine und wo man es live sehen kann

Der Test wird am gehalten Sonntag September 12 ab 07:00 Uhr und kann live im Web verfolgt werden  https://www.challenge-family.com/now/ oder von Rennstrecke

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben