Pieter Heemeryck und Laura Philipp Europameister IRONMAN 70.3 2023

Heute fand in Tallinn, Estland, eine Neuauflage der IRONMAN 70.3-Europameisterschaft statt, an die der Sieg ging Pieter Heemeryck y Laura Philipp.

Der Test wurde im Rahmen der Distanz IRONMAN 70.3 mit 1.900 Metern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21 Kilometern Laufen ausgetragen.

Bei den Herren ging der Sieg an Pieter Heemeryck mit einer Zeit von 03: 36: 56, gefolgt von Mike Phillips (03: 38: 55) und für Henrik Gösch (03: 39: 27)

Weitere herausragende Athleten im Test waren Alessandro Fabian (03: 39: 48) und Yvan jarrige (03: 39: 59)

Herren 10 Top

Post Athlet Endzeit
1 Pieter Heemeryck 03:36:56
2 Mike Phillips 03:38:55
3 Henrik Gösch 03:39:27
4 Alessandro Fabian 03:39:48
5 Yvan jarrige 03:39:59
6 Simon Viein 03:40:25
7 ognjen stojanovic 03:40:34
8 Mitch Kibby 03:40:55
9 Nathan Guerber 03:41:17
10 Youri Keulen 03:41:56

In der Kategorie der Damen, Laura Philipp holte den Sieg mit einer Zeit von 03:59:24, gefolgt von Imogen Simmonds (04: 00: 12) und Emma Palant-Browne (04: 02: 28)

Sie auch hervorgehoben Lisa Norden (04: 04: 23) und Amelia Watkinson (04: 07: 23)

Top 10 weiblich

Post Athlet Endzeit
1 Laura Philipp 03:59:24
2 Imogen Simmonds 04:00:12
3 Emma Palant-Browne 04:02:28
4 Lisa Norden 04:04:23
5 Amelia Watkinson 04:07:23
6 Lucy Hall 04:09:12
7 Daniela Bleymehl 04:11:02
8 Aurelia Boulanger 04:11:57
9 Alexia bailly 04:15:03
10 Olivia Mitchel 04:15:22

Spanische Teilnahme

Spanische Sportler Antonio Benito y Sara Pérez Sie haben den Wettbewerb nicht beendet und sich zurückgezogen. Antonio schaffte es im Radsport und Sara bei km 10 des Rennens zu Fuß.

Button zurück nach oben