Tschechische Paralympische Ausbildung für Gold im Club La Santa

Der La Santa Club auf Lanzarote, die Wiege des TRIWWW-Vereins, erfüllt die besten Voraussetzungen für ein paralympisches Sporttraining

Obwohl der Paratriathlon bei den Olympischen Spielen 2012 in London nicht vertreten sein wird, wird er für Rio de Janeiro 2016 anerkannt, wo spanische Paratriathleten eine herausragende Rolle spielen werden, da es heute das Land ist, das die meisten Lizenzen in diesem Bereich besitzt Sportliche Disziplin.

 

Der Club la Santa (Lanzarote) präsentiert sich als Pionier, der Triathleten, die eine Art Behinderung haben, die besten Bedingungen bietet, und heute ist die Auswahl bei der Planung des Trainings für die neue Saison sowie für die Vorbereitung klar der London 2012 Paralympischen Spiele.

Dies ist der Fall bei den tschechischen Paralympics, die ihre Einrichtungen für die Vorbereitung auf diese Spiele ausgewählt haben, da dies ihnen ein gutes Umfeld für ihre Trainingseinheiten sowie höchste Qualität und einfachen Zugang zu den verschiedenen Einrichtungen bietet, die den Spielern zur Verfügung stehen Club La Santa: Leichtathletikstadion, Fitnessstudio, Unterkunft, Spa, Schwimmbad, Restaurant ... sowie speziell dafür angepasste Zimmer.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Isabelle (618 742910) - isabelle@clublasanta.com

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz