Neuigkeiten und Änderungen im Wettkampfsystem des valencianischen Trialtón-Verbandes

La Valencia Triathlon Federation (Trialocv) hat seinen neuen Kalender für die Saison 2023 veröffentlicht.

hat es mit geschafft neu, Änderung in Ihrem Wettbewerbssystem y neue Zentrale bei den verschiedenen Wettbewerben, die sie organisiert.

Die Saison 2023 beginnt in Cheste am 15. Januar mit dem Start der Lliga von Caixa Beliebte Clubs 2023

Der regionale Wettbewerb wird mit der Unterstützung von Caixa Popular and fortgesetzt zählt wieder mit 6 Tests in der der Vereinsgeist wieder entscheidend sein wird, um Punkte zu holen. Die Tests, die diesen Wettbewerb integrieren, sind die folgenden:

  • 15 Gen – DUATLÓ PRO TEAMS CIRCUIT RICARDO TORMO CHESTE
  • 12. Februar – III DUATLÓ ALBERIC
  • 18. Februar – XII DUATLÓ CIUTAT D'ONTINYENT
  • 22. April – OROPESA DEL MAR TRIATHLON
  • 30. – 33. April VINARÒS TRIATHLÓ
  • 4. Juni – TRIATHLÓ DE VALÈNCIA – PLATJA DE LA MALVA-ROSA

2023 wird der Kalender wieder im ersten Monat des Jahres aktiviert, diesmal am zweiten Wochenende.

La Lliga von Caixa Beliebte Clubs Es behält die 6 Austragungsorte bei, beinhaltet aber 2 neue Wettbewerbe: den Oropesa del Mar Triathlon und den Valencia Triathlon - Platja de la Malva-Rosa.

Darüber hinaus wird GEO Nutrición auch 2023 offizieller Ernährungspartner des Regionalwettbewerbs bleiben und an allen Verpflegungsstationen nach dem Ziel präsent sein.

In dieser Ausgabe die Lliga de Clubs Caixa Popular erhöht die Geldpreise für Clubs. Die ersten 8 Clubs werden ausgezeichnet und haben ebenfalls einen Gesamtbetrag von 6.000 €. Daher werden die Preise für diesen Wettbewerb um 2.000 € erhöht.

Änderungen im Wettbewerbssystem

Das Wettbewerbssystem modifiziert Wettbewerbsformate und -reglemente in Bezug auf Landesprüfungen sowie Nicht-Wettkämpfe und sogar im Kampf um den Landestitel.

Die Schaltungsnomenklatur verschwindet also und wir sprechen über RANGLISTE:

  • Provinzrangliste Diputación de Castellón – 8 Prüfungen
  • Provinzielles Ranking Diputación de València – 10 Tests
  • Provinzielles Ranking Diputación de Alicante – 7 Tests
  • Nicht-Drafting-Rangliste – 8 Tests

Die Tests, die zu jeder dieser Ranglisten hinzugefügt werden, sind immer die individuellen.

Weder die Mannschaftswettbewerbe noch die Staffeln noch die Lliga de Clubs Caixa Popular vergeben Punkte für jede der Ranglisten.

Immer die 3 besten Tests, aus denen die Punktzahl zugunsten jedes Triathleten ermittelt wird.

Darüber hinaus sind die Provinzranglisten exklusiv für föderierte Triathleten aus der valencianischen Gemeinschaft, aber die Tatsache, dass Das Non-Drafting Ranking steht föderierten Triathleten aus allen Gemeinschaften offen.

Ziel ist es, die Teilnahme an diesen Tests und das Interesse und die Mobilität von Athleten aus dem ganzen Land zu fördern und die Erstellung einer nationalen Rangliste zu fördern.

Autonome Meisterschaften und Neuheit Autonomes Ranking

Die valencianische Gemeinschaft wird 15 regionale Meisterschaften haben, 4 davon sind Paratriathlon.

Die wichtigste Neuerung ist hier die Einführung von a Autonomes Ranking deren Punkte aus 9 Wettbewerben stammen, die aus den autonomen Meisterschaften ausgewählt wurden, und zwar die folgenden:

  • Rojales Duathlon
  • XIV. Gandia-Triathlon
  • Swimrun Costa de Azahar
  • Epischer Mittelmeer-Triathlon
  • II Aquatló Ciutat de Gandía
  • X ICAN Triathlon Gandia
  • VIII Duathlon Cross CTB Stadt Elche

Die valencianische Gemeinschaft wird 1 nationale Veranstaltung, die La Nucía Duathlon Spanish Championship, und 1 internationale Veranstaltung, den Valencia Triathlon World Cup, veranstalten.

Alle Detailinformationen finden Sie im Dokument System der Wettbewerbe und Bedingungen für die Organisation der Tests 2023.

Zugang zu Wettkampfkalender 2023

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen