Tuvalum ist der erste Marktplatz, der sich auf gebrauchte Produkte für den Triathlon spezialisiert hat

Tuvalum versucht, ein latentes Bedürfnis unter den mehr als 3-Millionen von Spaniern zu decken, die eine Sportübung im Zusammenhang mit Triathlon durchführen

 

 

Kaufen und verkaufen Sie gebrauchte Sportgeräte unter Sportlern. Aus diesem Konzept heraus haben drei Unternehmer aus Valencia Tuvalum gegründet, den ersten Marktplatz, der sich auf gebrauchte Produkte für Triathlon, Radfahren und Mountainbiking für Profis und Amateure spezialisiert hat.

Die Idee entstand aus der Notwendigkeit, einen spezifischen Vertriebskanal für dieses Athletenprofil zu haben. "In Spanien gibt es immer mehr Menschen, die Triathlon und Radfahren praktizieren", erklärt Alejandro Pons, Mitgründer und CEO von Tuvalum"Sie sind Leute, die ihre Sportgeräte im Second-Hand-Markt ständig erneuern, aber bis jetzt hatten sie keine spezialisierte Website für sie." Generalisten-Portale bieten ihnen kein Vertrauen und greifen oft auf Facebook-Foren und Fan-Seiten zurück, wo das Verkaufssystem Es ist nicht bequem. "

Markt auf dem Vormarsch

Auf diese Weise versucht Tuvalum, ein latentes Bedürfnis unter den mehr als 3 Millionen Spaniern zu decken, die Sportarten im Zusammenhang mit Triathlon, Radfahren und Mountainbiken betreiben. "Es ist ein aufstrebender Markt, letztes Jahr wurden in unserem Land über eine Million Fahrräder verkauft und die Zahl der Athleten im Triathlon steigt jedes Jahr um 12 Prozent, und es gibt fast 1.000-Clubs im ganzen Land."

Die Idee wurde von den Triathleten so gut aufgenommen, dass einige von ihnen Interesse gezeigt haben, Teil der Initiative zu sein. "Wir haben drei Botschafter, von denen einer Miguel Ángel Tortajada ist, der im Februar der einzige Spanier sein wird, der den Ultraman von Florida spielt. Zu unseren Zielen gehört es, eine Gemeinschaft von Athleten rund um die Marke Tuvalum zu schaffen."

Die Philosophie von Tuvalum besteht darin, Sportlern einen speziellen, auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Kanal anzubieten, in dem sie professionelle Sportausrüstung kaufen und verkaufen können. "Unser Ziel ist es, dass Triathleten beim Kauf von Sportgeräten Sport sparen können und dass sie Geld verdienen, indem sie die Ausrüstung verkaufen, die sie nicht mehr benutzen, immer vom Sportler zum Sportler, sowohl Profis als auch Amateuren", schließt Pons.

Weitere Informationen: http://tuvalum.com/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben