Mooloolaba eröffnet die ITU World Cup Saison

Dies ist das sechste Jahr in Folge, in dem die mooloolaba die ITU World Cup Saison eröffnen wird. Dies ist bereits das zweite Mal, dass sie ein olympisches Jahr ausrichten wird.

2008 setzte sich die dreifache ITU-Weltmeisterin Emma Snowsill in Mooloolaba als erste durch, um später die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking zu gewinnen, während unser Meister Javier Gómez, der sich auch in diesem Rennen durchsetzte, bekam den vierten Platz in Peking.

Brad Kahlefeldt hat drei der sieben ITU World Series gewonnen, die in Mooloolaba stattgefunden haben, und dieses Jahr geht es um seinen vierten Sieg. Kein Wunder also, dass es ein Favorit ist.

Weitere Favoriten für den Sieg sind Brendan Sexton nach einem beeindruckenden Sieg bei der Oceania Championship, Aaron Royle als Dritter in Devonport und Courtney Atkinson als Fünfter in Devonport.

Als spanische Vertretung werden Ivan Raña und Josemi Perez als spanische Vertretung auftreten.

Bei den Frauen startet Andrea Hewitt als Favoritin, gemessen an ihrem großartigen Saisonende 2011, als sie das Grand Final in Peking, Yokohama und Auckland gewann. Marina Damlaimcourt wird die spanische Vertretung sein

Brad Kahlefeldt, der drei der sieben in Mooloolaba ausgetragenen Weltmeisterschaften gewonnen hat, will in diesem Jahr seinen vierten Sieg erringen. Kein Wunder also, dass es ein Favorit ist.

Das Rennen beginnt am Samstag, den 3. März, um 24 Uhr (Ortszeit), gefolgt von der Frauenveranstaltung, die am Sonntag, den 12. März um 45:25 Uhr stattfindet. Sie können live über das Internet verfolgt werden www.triathlon.org/live/

Weibliche Abflugliste

Männliche Ausgangsliste

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz