Michele Bortolamedi und Bianca Seregni Aquathlon Europameister 2021

Spanische Junioren gewinnen das Event mit 5 Medaillen

Gestern war umstritten Walchsee die European Aquathlon Championship, bei der das italienische Team in beiden Kategorien gewonnen hat.

Bei den Herren ging der Sieg an Michele Bortolamedi mit einer Zeit von 27: 48 gefolgt von Ognjen Stojanović  und durch Michita Katsianeu.

Bei den Frauen ging der Sieg an Bianca Seregni mit einer Zeit von 31:07 gefolgt von  Ivana Kuriackova und durch Erin McConnell.

Sara Pérez, die an diesem Test teilnahm, beendete den Test nicht.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von Sara Pérez Sala (@saraperezsala)

Spanien fegt die Junior-Kategorie

ETUtriathlon / Die spanische Junior Triarmada
ETUtriathlon / Die spanische Junior Triarmada

In der Kategorie der Junioren hatte die spanische Marine keinen Rivalen.

Stefan Basanta ist der neue Aquathlon Champion 2021 mit einer Zeit von 28:07, gefolgt von Joan Reixac um 28:41 und von Igor Bellido und 28:52.

In der weiblichen Kategorie die Spanier Maria Casals  wurde in 2021:31 zum Europameister des Aquathlon 44 gekürt, gefolgt von Marta Kropkó u Helena Moraga 

Bewertungen

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben