Melina Alonso, Ana Godoy und Zuriñe Rodríguez reisen nach Brasilien, um mit der spanischen Nationalmannschaft am Fast Triathlon teilzunehmen

Die spanische Mannschaft reiste gestern nach Brasilien, wo sie am Sonntag den Fast Triathlon spielen wird

Bei diesem Wettkampf werden die Athleten drei "Mini-Triathlons" mit jeweils zehn Minuten Pause durchführen, wobei die Strecken von 250 Metern Schwimmen, 4 km Radfahren und 1,2 km Laufen zu Fuß zurückgelegt werden.

Das Wettkampf-Bewertungssystem vergibt 18 Punkte an den Gewinner jedes "Mini-Triathlons" und einen Punkt an den letzten Triathleten. Die Summe der Ergebnisse der drei Komponenten jedes Landes entscheidet über die Gewinnerauswahl. Melina Alonso wird sich mit Zuriñe Rodríguez und Anna Godoy zusammenschließen, die über Marta Jiménez 'Last-Minute-Drop berichten werden.

Der Fast Triathlon wird live im brasilianischen Nationalfernsehen O Globo TV übertragen, das während des Männerwettbewerbs weltweit neun Millionen Zuschauer erreichte.

Melina Alonso durchläuft eine Vorsaison, in der sie aufgrund des niedrigen Cortisolspiegels, der sie müde macht, großartige Workouts mit erzwungenen Ruhesitzungen durchsetzt. "In der letzten Woche haben wir das Volumen der drei Disziplinen erheblich gesenkt, obwohl wir die Intensität beibehalten, und ich fühle mich besser und erholt mich", bekräftigt Melina Alonso.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen