Mario Mola gewinnt die 55.5 des Portocolom Triathlon

Der balearische Triathlet Mario Mola heute Sieg im 55.5-Test der erreicht Portocolom Internationaler Triathlon, einer der besten auf den Balearen.

Die Distanz 55.5 besteht aus 500 Metern Schwimmen, 50 Metern Radfahren und 5 Metern Laufen.

Mola bekam den Sieg mit einer 1-Zeit: 50: 14 gefolgt von Michael Angel Capo (1: 57: 32) und für Carlos Soto (2: 01: 35)

Mola, der Botschafter dieser Veranstaltung ist, hat in dieser Saison sein Triathlon-Debüt in Portocolom gegeben, wo er einen klaren Sieg errungen hat.

Abstand 111

Was Test 111 betrifft, so waren im Mittelstreckenformat die Sieger Robert Kelli y Jenny Schulz

Bei den Herren ging der Sieg in Prüfung 111 an Robert Kelli mit einer Zeit von 3:30:31 und schlug den Rekord für den Test und das Radsportsegment.

Die zweite klassifizierte wurde George Goodwin (3: 37: 15) und drittens Roger Manya (3:39:10). Joan Nadal, ein weiterer Favorit, wurde Vierter.

Bei den Frauen war der Sieg für sie Jenny Schulz mit einer Zeit von 4: 17: 49 gefolgt von Caroline Luvesey (4: 21: 16) und für Sarah Bonner (4: 19: 21)

Das erste Spanisch war Natalia Bermudez Quartal.

Weitere Informationen in Kürze

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben