Mario Mola gewinnt die 55.5 des Portocolom Triathlon

Der balearische Triathlet Mario Mola heute Sieg im 55.5-Test der erreicht Portocolom Internationaler Triathlon, einer der besten auf den Balearen.

Die Distanz 55.5 besteht aus 500 Metern Schwimmen, 50 Metern Radfahren und 5 Metern Laufen.

Mola bekam den Sieg mit einer 1-Zeit: 50: 14 gefolgt von Michael Angel Capo (1: 57: 32) und für Carlos Soto (2: 01: 35)

Mola, der Botschafter dieser Veranstaltung ist, hat in dieser Saison sein Triathlon-Debüt in Portocolom gegeben, wo er einen klaren Sieg errungen hat.

Abstand 111

Was Test 111 betrifft, so waren im Mittelstreckenformat die Sieger Robert Kelli y Jenny Schulz

Bei den Herren ging der Sieg in Prüfung 111 an Robert Kelli mit einer Zeit von 3:30:31 und schlug den Rekord für den Test und das Radsportsegment.

Die zweite klassifizierte wurde George Goodwin (3: 37: 15) und drittens Roger Manya (3:39:10). Joan Nadal, ein weiterer Favorit, wurde Vierter.

Bei den Frauen war der Sieg für sie Jenny Schulz mit einer Zeit von 4: 17: 49 gefolgt von Caroline Luvesey (4: 21: 16) und für Sarah Bonner (4: 19: 21)

Das erste Spanisch war Natalia Bermudez Quartal.

Weitere Informationen in Kürze

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz