Mario Mola auf der Suche nach einem neuen Sieg in der Edmonton World Series

{wbamp-meta name=“image“ url=“images/stories/noticias_08/mario-mola-baja-14-minutos-carrera-pie.JPG“ width=“300″ height=“150″}

Der Mallorquiner wird unabhängig vom Ergebnis des Tests als Führer weitermachen.

Am kommenden Freitag wird das siebte Treffen der Triathlon-Weltmeisterschaft , diesmal in Edmonton (Kanada). 

Edmonton wird erneut eine World Triathlon Series ausrichten und auch 2019 vor dem Grand Final 2020. Die Veranstaltung findet im Herzen von Edmontons atemberaubendem William Hawrelak Park am Rande des berühmten River Valley über Sprintdistanz statt

Video WTS Hamburg

Mario Mola Anführer, egal was passiert

Der große Favorit ist Mario Mola, vor zwei Wochen Sieger der WTS in Hamburg, mit einem spektakulären Comeback im letzten Teil des Rennens.  Fernando Alarzasich von seiner Verletzung erholt, wird versuchen, erneut um das Podium zu kämpfen, Vicente Hernandez y Cesc Godoy wird die spanische Beteiligung vervollständigen.

Die Namen, die man für das Rennen beachten sollte, sind Vincent Luis y Richard Murray , Podium in Hamburg. Murray weiß bereits, was es heißt, im Test (2015) und 2016 auf dem dritten Platz zu gewinnen. Es wird auch notwendig sein, dies zu berücksichtigen Kristian Blummenfelt y Jonathan Brownlee , die sicher ihre im Fahrradsektor machen werden. Zusätzlich zu Casper Stornes (Gewinner der Bermuda WTS) oder Jake Birtwhistle (Zweiter in Edmonton im letzten Jahr) unter anderem.

Männliche Startliste

Die Abwesenheit von Flora Duffy wird die World Series von nun an prägen

Edmonton Frauengruppe

Nach Bermudena erklärte Flora Duffy das wegen einer Verletzung würde am letzten 2 WTS teilnehmen, Mit all ihren Möglichkeiten, den Titel zu erneuern, ist der Kampf um die Weltmeisterschaft sehr offen.

Katie Zaferes, Weltspitze und Gewinner im letzten Jahr in Edmonton, geht als einer der Favoriten. Es kommt von einem dritten Platz in Hamburg. Es wird auch notwendig sein, dies zu berücksichtigen Rachel Klamer , Vicky Holland (Gewinner bei 2015 in Edmonton), Andrea Hewitt  Kirsten KasperTaylor Spivey , Jessica Learmonth , Jodie Stimpson o Nicht Standforf unter anderem Im Test gibt es keine spanische Präsenz.

Der Gewinner in Hamburg, der Junge Cassandre Beaugrand,  es wird nicht an der Startlinie stehen.

Weibliche Startliste

Wie folgt man der Edmonton World Series live?

Frauentest

  • Uhrzeit: 17: 36 PM (Ortszeit)
  • Freitag 27 Juli 2018  

Männlicher Test

  • 19-Zeit: 21 PM (Ortszeit)
  • Freitag 27 Juli 2018  

 Wo man es live sieht?

Foto: ITU Medien / Janos Schmidt

Santini TriathlonSANTINI geboren mit dem Ziel, Athleten mit Leidenschaft für Radsport und Triathlon einzigartige Kleidungsstücke anzubieten. Genießen Sie ein einzigartiges Komfort-Erlebnis beim Tragen von Kleidung mit exklusivem Stil und der maximalen Technologie, die mehr Leistung garantiert. Einzigartige Kleidungsstücke, die von und für den Triathleten entworfen wurden.

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen