Marcel Zamora und Ana Burgos gewinnen den Ecotrimad

Ein unappetitlicher Sieg für Marcel Zamora, der zweifellos als Favorit für die Eröffnung der Palmares dieses neuen Triathlons der Autonomen Gemeinschaft Madrid begann.

Marcel zeigte, dass trotz des schlechten Wetters im Fahrradsegment nicht nur der Hagelsturm, sondern auch alle seine Rivalen dominieren konnte.

Hinter Marcel lag Pontano als Zweiter vor Almagro, der sich im Wasser und nach einem hervorragenden Comeback mit dem Fahrrad verteidigte und im Rennen zu Fuß den verdienten dritten Platz belegte und sich konzentrierte in der nächsten spanischen Crosthia Triathlon Meisterschaft

In der Kategorie der Frauen setzte sich Ana Burgos durch, obwohl sie wegen des Sturms anhalten musste, um Schutz zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt belegte Estefanía Gomez den ersten Platz und beendete das Rennen mit einem Vorsprung von 7 Minuten. Dahinter folgte ein Teilnehmer der Altersgruppen Itsaso Leunda, der zum dritten Mal die Altersgruppen gewann und der dritte der Elite Gurutze Frades war.

www.triatlon.org_web_noticias_fotos_11_14_MAYO_2011_FEM Marcel Zamora und Ana Burgos gewinnen die Ecotrimad

RANKINGS

Quelle: FETRI

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen