Madrid macht die Verwendung von Masken obligatorisch. Betrifft dies den Sport?

Die Regel tritt an diesem Donnerstag in Kraft

Der Präsident der Gemeinschaft von Madrid, Isabel Diaz Ayuso gab heute morgen auf einer Pressekonferenz bekannt, dass Die Maske ist zu 100% obligatorisch in der gesamten Gemeinschaft.

Es hat auch einige angekündigt restriktive Maßnahmen weiter gegen Covid-19 zu kämpfen. Bei der Pressekonferenz bestand er darauf, dass alle diese Regel befolgen.

Die Maßnahme wird an diesem Donnerstag wirksam

Neben der obligatorischen Verwendung von Masken für Personen über 6 Jahreist wird begrenzen Hilfe in Terrassen y private Treffen in Innenräumen zu Gruppen wie maximal 10 Personen.

Zusammenfassend

  • Masken sind obligatorisch mit Unabhängigkeit, ob zwischenmenschliche Distanz besteht oder nicht
  • Es muss auf den Terrassen getragen werden.
  • In privaten Innen- oder Außentreffen werden Sie Begrenzen Sie die Anzahl der Personen auf maximal zehn.
  • Es wird empfohlen, dass Adressen behalten das gleiche Limit von 10 Mitgliedern.
  • Die Terrassen und Freizeiteinrichtungen, wird um 1:30 schließen Kunden müssen ihre ID- und Telefondaten hinterlassen, damit sie bei positiven Ergebnissen nachverfolgt werden können.
  • Es wird trainieren neue Tracker
  • Se 2 IFEMA-Pavillons werden reaktiviert 

Ein Covid-19-Primer wird erstellt

Darüber hinaus hat Isabel Díaz Ayuso angekündigt, dass das Gesundheitsministerium eine Pilotprojekt sind eine Covid-19-Primer, ähnlich einer Impfkarte.

Dieser Primer, der eine Replik auf der virtuellen Karte haben wird, ist entworfen, dass diejenigen Bürger, die die Krankheit bestanden haben haben Antikörper  oder bestanden haben PCR-Tests.

Das Ziel ist es, "Eingrenzung zu vermeiden", und dass diese Leute Zugang zu Fitnessstudios, Museen, Kinos oa jeder geschlossene Raum.

Was gewünscht wird, ist, dass sie "ihr normales Leben fortsetzen" können, während sie extreme Vorsichtsmaßnahmen gegenüber den Schwächsten treffen, sagte Ayuso.

In Bezug auf Sport

In den neuen Bestimmungen sind einige Ausnahmen festgelegt, z. B. die Verwendung für Kinder unter sechs Jahren und für diejenigen, die im Freien Sport treiben. (Es gibt nicht an, ob es individuell oder kollektiv ist)

Darüber hinaus kann die Maske in Bars und Terrassen entfernt werden, während sie nicht verbraucht wird.

Es gibt eine Trendwende in der Entwicklung der Krankheit

Der Gesundheitsminister Enrique Ruiz Escudero hat bestätigt, dass sich die Entwicklung der Krankheit in der Region "verändert" hat, nachdem seit Freitag mehr als 500 neue Fälle entdeckt wurden.

Das Durchschnittsalter der Betroffenen beträgt 35 Jahre

Darüber hinaus ist betroffen, dass das Durchschnittsalter der Betroffenen in nur drei Wochen von 55 auf 35 Jahre gesunken ist, so dass die neue Anti-Coronavirus-Strategie spezifische Empfehlungen für diese Gruppe enthält, z. B. die Vermeidung des Teilens von Getränken und trinke Minis sowie Wasserpfeifen.

Pressekonferenz

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen