• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Wie wichtig es ist, das Fahrrad in einem Ultraman gut auszuwählen.

Der Radsportsektor eines Ultraman bedeutet mehr als 400 Kilometer Komfort oder Unannehmlichkeiten im Wettbewerb.

Auswahl des richtigen Fahrrads für den Fahrradsektor in a ultraman vermutet mehr als 400 Kilómetros von Komfort oder Unannehmlichkeiten im Wettbewerb.

Unser Mitarbeiter Marcos Bonilla, ein Testexperte Ultraman, sagt uns aus seiner Sicht, welcher Fahrradtyp in den wichtigsten Ultramans der Welt besser zu gebrauchen ist.

 Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem Ultraman entscheiden, trifft man sich viele wichtige Entscheidungen zu treffen und eine endlose Liste mit einer "endlosen" Anzahl von zu organisierenden Themen; die logísticadas equipo der Hilfe, die Vehículo Unterstützung, etc ... aber eine der wichtigsten Entscheidungen ist die Fahrrad ausgewählt, um zu konkurrieren.

Wenn Sie nicht gut wählen, können die Konsequenzen sein katastrophal

Natürlich ist es, wie bei allen Triathlons, eine wichtige Entscheidung, denn wie wir alle wissen, ist der Fahrradsektor die größte Distanz bei jedem Triathlon, aber es ist die eines Ultramanns ... Sie sind mehr als 400 Kilometer! Und wenn Sie nicht gut wählen; Die Folgen können katastrophal sein.

Logisch; Das Training des Fahrradsektors und die entsprechenden Stunden für diesen Teil des Trainings im Rahmen der Vorbereitung auf einen Ultraman spielen eine entscheidende Rolle. Entscheidend ist jedoch, mit welchem ​​Fahrrad Sie antreten werden.

Normalerweise liegt das Dilemma zwischen „la flaca“ (dem Rennrad) oder „the goat“ (Triathlon oder Zeitfahrrad).

Dann gibt es andere Elemente; wie er entwicklung zu nehmen oder andere Komponenten wie Räder; Das ist normalerweise kein großes Problem beim Transport und wenn es soweit ist, können Sie die Tage vorher entscheiden.

Kleine Details, die Sie wissen müssen, wenn Sie an einem Ultramam teilnehmen

Natürlich; vorher die offizielle Überprüfung bestehen, Überarbeitungen, die Sie manchmal dazu zwingen, solche unkonventionellen Elemente in andere Triathlons wie vordere und hintere Lichter, Oder Rückspiegel, wie im Fall von Hawaii.

Kleine Details, die nicht schlecht zu denken sind und sich dann nicht mit dem zufrieden geben müssen, was im offiziellen Laden im Dienst ist.

Aber die Millionen-Dollar-Frage lautet: "Ziege oder dünn"?

Die Faktoren, die die Entscheidung für die eine oder andere Option bestimmen, sind in den meisten Fällen die Reiseprofildas Wetterbedingungen von dem Ort in der Welt, an dem der Ultraman stattfindet, und dem interne Vorschriften von jedem Ultraman, der in der Fahrradbranche normalerweise von einem zum anderen variiert.

Um mich besser zu erklären, werde ich mich kurz fassen Analyse, die den wichtigsten Ultraman der Welt betrifftbesonders bei denen, an denen ich teilgenommen habe, von denen ich aufgrund meiner eigenen Erfahrung besser sprechen oder empfehlen kann.

Ultraman Kanada

Ich beginne mit dem Ultraman von Kanada, dem ich mehr Worte widme, da ich am liebsten über die Anzahl der Varianten spreche, die sich daraus ergeben.

Ist ein Ultraman, der sich durch ein enormes und schwieriges Profil mit einer positiven Steigung auszeichnet, ist sehr wichtig für ein größtenteils bergiges Gelände (ja, spektakulär und schön).

Das heißt übersetzt auf das Fahrrad; Viele Höhen und Tiefen. Es wird in den Städten Britisch-Kolumbiens im Südwesten Kanadas gefeiert und Anfang August herrscht normalerweise dasselbe Klima wie im Sommer in Spanien (Hitze, sehr heiß).

Vor diesen Bedingungen; Was wählen wir? Einige würden das Rennrad wählen, um bequemer zu klettern und sicherer abzusteigen, andere bevorzugen die Ziege, denn obwohl das Klettern unangenehmer und das Hinunterfahren etwas unsicherer ist, können Sie auf den Ebenen und Hängen ein gewaltiges Spiel machen.

Die Antwort lautet: beides!

Die Vorschriften erleichtern unser „Dilemma“ um einiges, da Triathleten Ihr Fahrrad jederzeit wechseln können, damit wir beides in Betracht ziehen und je nach den jeweiligen Anforderungen entscheiden können dass, wenn Sie mit der Ziege gehen und der Aufstieg eines Hafens ankommt, Sie Ihre Hand heben können, steigen Sie von der Ziege und gehen Sie auf die Straße.

Es ist so einfach! ... Und das ist für diejenigen von uns, die aus einem anderen Land kommen, schwierig. Es ist eine wichtige Schwierigkeit, wirtschaftlich und logistisch die Pfütze mit zwei Fahrrädern zu überqueren. Es ist zu schwierig, sich mit allem zu bewegen, was man für einen Ultraman braucht. Stellen Sie sich zwei Fahrräder vor, und wenn Sie alleine unterwegs sind ... ich möchte es Ihnen nicht einmal sagen (und übrigens, ich empfehle aus eigener Erfahrung nicht, nur zu einem Ultraman im Ausland zu gehen, ich mache es bereits vor).

Um dieses Thema zu beenden; Meine Entscheidung war, "die Ziege" zu nehmen, und ich denke, dass, obwohl es in den Anstiegen ein wenig mehr leidet, die meisten Abfahrten gepflegt sind und Sie die Ziege ausnutzen können, ich persönlich glaube, dass ich sie ausgenutzt habe.

Ultraman Australia oder Florida

In anderen Ultraman lassen sich die Optionen nicht ändern, wie dies normalerweise bei Ultraman aus Australien oder Florida der Fall ist.

Für diese Ultraman Ich empfehle eindeutig "die Ziege" da es sich nicht um Profile mit starkem Gefälle handelt und es sich in der Regel um „Rutschen“ -Routen mit dazwischen liegenden Steigungen und Gefällen (insbesondere in Australien) mit einigen wichtigen Steigungen handelt, aber in der Regel um Routen, die zum schnellen Fahren und Ausnutzen des Zeitfahrrads anregen ,

Ich erinnere mich an einen Teil Australiens, in dem die Organisation in der Pressekonferenz davor gewarnt hat, besonders vorsichtig zu sein, da wir leicht zwischen 90 und 100 Kms / H wechseln würden (ich übertreibe nicht). Nichts könnte weiter von der Realität entfernt sein, ein Klassenkamerad kam, um mir mehr als 100 in seinen Daten beizubringen ...

Ultraman Hawaii

Um diese kurze Zusammenfassung zu beenden, werde ich, wie wir alle wissen, mit Hawaii enden. Die Weltmeisterschaft beginnt und endet in Kona auf Big Island, was sich im letzten Jahr aufgrund des Vulkanausbruchs geändert hat.

Nehmen wir an, dass es sich in der ersten Phase um ein aufsteigendes progressives Profil handelte und in der zweiten Phase um einen großen anfänglichen Abstieg mit einem weiteren progressiven und langen Aufstieg mit mehr als einem Hafen, der mit einem wichtigen und normalerweise gefährlichen Abstieg endete.

Dieses Jahr hat sich geändert und a anspruchsvollstes Profil auf dem Vormarsch wofür haben die teilnehmer der letzten ausgabe kommentiert.

Marcos Lopez Bonillla beim Radfahren eines Ultramanns
Marcos Lopez Bonillla beim Radfahren eines Ultramanns

Das sind wir alles schuldig Füge den Wind in Hawaii hinzu, was die Härte erhöht und wenn Sie mit Ziege gehen, werden Sie mehr Widerstand leisten.

Wir können sagen, dass es normalerweise a gibt 60% Prozent, die Ziege tragen, und 40%, die Route tragen, Triathleten tragen Rennrad fährt in der Regel in die Top 10 Normalerweise ist dies in diesem Fall der Fall Ich würde das Motorrad empfehlen, mit dem man normalerweise mehr konkurriert, weil ich bei all diesen Faktoren nicht weiß, wie ich mich für eine Beratung entscheiden soll.

Wenn ich sagen kann, dass ich Ziege mitgebracht habe, und wenn ich dieses Jahr endlich gehe, auch ohne die neue Route persönlich zu kennen, würde ich mich für die Ziege entscheiden, um mich besser daran zu gewöhnen, mit ihr in Ultraman zu konkurrieren.

Und hier mein bescheidener Rat, ein Fahrrad in einem Ultraman zu wählen, ein Thema, über das ich stundenlang sprechen konnte, ohne müde zu werden, von dem ich aber versuchte, das Neugierigste und meiner Meinung nach nützlichste für diese Entscheidung zu vermitteln. Ich hoffe du fandest es interessant:

ALOHA, OHANA, KOKUA.

Marcos López Bonilla

Button zurück nach oben