Javier Gómez Noya Dritter beim Quiberon Grand Prix

Der Galizier Javier Gómez Noya ha vuelto a ponerse un dorsal después de los Juegos Olímpicos de Tokio y ha sido en la liga francesa de triatlón.

Noya war mit ihrem Team dabei Triathlon-Club Lievin bei der Ernennung von Quiberon wo er den dritten Platz des Tests belegte, der über die Sprintdistanz ausgetragen wurde.

Der Sieg war für Raphael Montoya gefolgt von Michelle Sarcilla und de Noya an dritter Stelle.

Noya kommentierte in seinen sozialen Netzwerken:

"Zurück zum Rennsport! 🥉 beim Quiberon Grand Prix und verhilft dem Lievin Triathlon zum Sieg. Wie immer in Frankreich, spektakuläres Rennen auf der Sprintdistanz."

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben