Triathlon Nachrichten

Javier Gómez Noya-Meister der Welt des Trialtón LD 2019. Pablo Dapena Zweiter.

Pablo Dapena ist Zweiter auf dem zweiten Platz der Welt.

EsKcha Es Es Es Es Es Es Es Es! Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es! Javier Gómez Noya Er hat in seiner Stadt den Sieg errungen und diesen Weltmeistertitel zu seinen ausgedehnten Palmenhainen hinzugefügt, in denen er als Elite-Athlet bereits 9 Weltmeisterschaften in den verschiedenen Disziplinen bestreitet.

Heute wurde es gespielt in Pontevedra die letzte Weltmeisterschaft innerhalb 2019 Multisport Festival, mit dem Streit der LD-Weltmeisterschaft.

Der Morgen begann mit der Ankündigung von Schneiden des Schwimmsegments von 3.000 auf 1.500-Meter. Dapena und Noya äußerten sich gestern auf der Pressekonferenz vor dem Wettbewerb dazu Diese Maßnahme könnte ihnen schadenDa sie im Vergleich zu den übrigen Konkurrenten sehr gute Schwimmer sind, könnten a priori bessere Radfahrer sein.

Der Test begann etwas später als geplant, aufgrund der schnitt in schwimmen Javier Gómez Noya war der erste, der aus dem Wasser stieg und 10 Sekunden vor dem Trio aus Daniel Bakkegard, Sebastian und Pablo Dapena blieb. Albert Moreno ging um 2 Minuten, Ander Okamina um 2:35, Gustavo Rodriguez um 4:14 und Ander Irigoien um 6.

Schwimmwasserauslass

Sie können das lesen chronisch des weiblichen Tests Wo Judith Corachán wurde Zweiter und Anna Noguera Bronze

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben