IRONMAN Lanzarote Gastgeber der ersten Langstrecken-Triathlon-Militär-Weltmeisterschaft

Die Ernennung fällt mit der XXIX. Ausgabe des Club La Santa IRONMAN Lanzarote zusammen, in der das teilnehmende Militär eine eigene Klassifizierung hat

Lanzarote wird der Veranstaltungsort sein, an dem am 3. Juli 2021 der Erste stattfinden wird Langstrecken-Triathlon-Militär-WeltmeisterschaftNach der Vereinbarung zwischen dem Club La Santa, dem Higher Council of Military Sports und dem spanischen Triathlon-Verband.

Auf diese Weise wird Spanien die erste Ausgabe dieses Tests, das wird militärische Athleten aus der ganzen Welt zusammenbringen.

10 Länder vertreten

Bisher haben 10 Delegationen ihre Teilnahme bestätigt: Spanien, Frankreich, Luxemburg, Belgien, die Niederlande, Brasilien, Litauen, Slowenien, Russland und Polen. Die Registrierung ist noch offen und es wird erwartet, dass sich weitere Länder registrieren.

Es wird von Teams bestritten

Die Teilnehmer, die in Teams mit unterschiedlichen Nationalitäten antreten, nehmen an der XXIX-Tour teil Club La Santa IRONMAN Lanzarote, obwohl sie am Ende des Tests ihre eigene Klassifizierung haben werden.

Ein weiterer Test im FETRI-Kalender

Diese Ankündigung bestätigt die Aufnahme eines weiteren vom Club La Santa organisierten Tests in den Kalender des spanischen Triathlon-Verbandes nach der kürzlich angekündigten Aufnahme des Club La Santa IRONMAN Lanzarotedas Verein La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote und Triathlon-Club La Santa Volcano zum nationalen Ranking der Mittel- und Ferngespräche des FETRI.

Der Hotel- und Sportkomplex in der Gemeinde Tinajo strebt an, alle zwei Jahre die militärische Weltmeisterschaft dauerhaft auszurichten.

Fabio Cabrera, Rennleiter und Sportleiter im Club La Santa, erklärte: „Es ist uns eine Ehre, diesen Test zu organisieren und in eine Tour durch ein historisches Ereignis wie den Club La Santa IRONMAN Lanzarote einzubeziehen. Wir sind überzeugt, dass das teilnehmende Militär ein unvergessliches Erlebnis erleben wird".

Der Generalsekretär des Obersten Rates für Militärsport, Oberst José Carlos García Verdugo, dankte „dem Cabildo de Lanzarote, dem spanischen Triathlonverband und insbesondere dem Club La Santa für die Unterstützung bei der Organisation der ersten militärischen Weltmeisterschaft des Langstrecken-Triathlons im Rahmen des Club La Santa IRONMAN Lanzarote 2021.

Die Länder werden auf dieses Ereignis aufmerksam sein, da es nach der Erklärung der Pandemie und nach 2020 mit einem völligen Fehlen von Meisterschaften einer der ersten militärischen Wettbewerbe der Welt ist. “

Für seinen Teil, Jorge GarciaDer Wettbewerbsdirektor des spanischen Triathlon-Verbandes erklärte: „Wir freuen uns sehr, diese militärische Weltmeisterschaft nach den Treffen, die zusammen mit dem Obersten Rat für Militärsport und IRONMAN abgehalten wurden, in unseren Kalender aufzunehmen.

Es ist ein Projekt mit einer großen Zukunft, und es ist ein Stolz, dass es in unserem Land und in einer so besonderen Enklave wie der Insel Lanzarote gefeiert wird.

Ein weiteres Projekt, das zu den bereits zwischen FETRI und Club La Santa für diese Saison erzielten Projekten hinzukommt, einschließlich der beiden IRONMAN-Veranstaltungen, die auf Lanzarote stattfinden und für die nationale Rangliste der Mittel- und Langstrecken gelten. “

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen