Gustav Iden gewinnt den IRONMAN Florida bei seinem Debüt in der Ferne

Heute eine neue Ausgabe der IRONMAN Florida wo der Anreiz war, das Duell zwischen zu sehen Gustav Iden, die in der Ferne debütierte, Lionel Sanders y Cameron Wurf.

Der Norweger, Doppelweltmeister IRONMAN 70.3, kam als Favorit zum Termin, allerdings mit der Ungewissheit, wie er in der Ferne reagieren würde.

Die 3 waren zusammen in Führung, bis T2, wo Iden und Sanders allein blieben.

Die beiden liefen zusammen bis Kilometer 28, wo der Norweger vorauslief und Sanders hinter sich ließ.

Endlich war der Sieg für Gustav Iden mit einer Zeit von 7:42:57. Zweite war Lionel Sanders mit einer Zeit von 7:48:50 und dritten Robert Kallin..

Die spanische Vicenc Castella Serra war zehnt

Herren 10 Top

Post Athlet Zeit
1 Gustav Iden  07: 42: 57
2 Lionel Sanders  07: 48: 50
3 Robert Kallin  08: 08: 13
4 Arnaud Guilloux  08: 26: 38
5 Colin Norris  08: 27: 07
6 Peter Gomes  08: 32: 09
7 Louis ohde  08: 41: 17
8 Jesse vondracek  08: 44: 32
9 Justin Metzler  08: 47: 22
10 Vicenc Castella Serra  08: 49: 08

Es war ein großartiges Debüt für den Norweger in einer Saison voller Erfolge.

Im Frauentest war der Sieg Heather Jackson mit einer Zeit von 08:52:57 gefolgt von Skye Moench (08:56:36) und von Laura Zimmerman (09:08:01) an dritter Stelle.

Top 10 weiblich

Post Athlet Zeit
1 Heather Jackson  08: 52: 57
2 Skye Moench  08: 56: 36
3 Laura Zimmerman  09: 08: 01
4 Jocelyn McCauley  09: 10: 01
5 Hannah Brunnen  09: 14: 02
6 Imogen Simmonds  09: 16: 44
7 Kelly Fillnow  09: 26: 41
8 Rahel Zilinskas  09: 35: 04
9 Jen Annett  09: 37: 50
10 Jessica Jones  09: 38: 44

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben