Gómez Noya tritt heute in Kitzbühel zurück

Der galizische Triathlet ist reserviert, um die Europameisterschaft der Spezialität am letzten Juniwochenende, das in Pontevedra stattfinden wird, zu bestreiten.

Das spanische Triathlon-Team für Männer und Frauen ist in Kitzbühel (Österreich), um die dritte Runde der Weltmeisterschaft zu bestreiten. Javier Gómez Noya, Doppelwelt- und Europameister, fehlt. Der galizische Triathlet ist reserviert, um die Europameisterschaft der Spezialität am letzten Juniwochenende, das in Pontevedra stattfinden wird, zu bestreiten. Ja, der Ordense Iván Raña wird beim österreichischen Termin sein.

 

Es ist genau Gómez Noya, der nach den ersten beiden Weltcup-Events (Sydney und Madrid) die WM-Wertung anführt, gefolgt von dem Briten Jonathan Brownlee, der nur fünf Punkte Rückstand hat. Damit wird er voraussichtlich den ersten Platz verlieren.

Die Technische Direktion der Föderation hat sieben Triathleten (drei Frauen und vier Männer) zur Teilnahme an diesem Wettbewerb eingeladen, der 2012 zum zweiten Mal in London stattfinden wird.

Sie können die Liste der Concovados in diesem sehen Nachrichten

Quelle: http://www.lavozdegalicia.es

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben