Fernando Alarza: "Wenn ich zu Wettkämpfen zurückkehre, wird es sein, zu gewinnen, und wenn ich nicht hier bin, werde ich beiseite treten"

Fernando Alarza spricht zum ersten Mal nach den Olympischen Spielen 2020 in Tokio

Neun Monate nach dem JJ.OO. und anlässlich der Präsentation der neuen Austral-Linie für die Triarmada und die Paratriarmada die nächsten beiden Saisons, mit denen wir zusammen waren Fernando Alarza, dass er nach den Olympischen Spielen in Tokio, die im vergangenen Juli 2021 in der japanischen Hauptstadt stattfanden, mit niemandem gesprochen hatte.

Fernando kehrt nach einer globalen Pandemie, Covid 19, einer Zeit der Unsicherheit und der Hinzufügung von Olympischen Spielen, bei denen er alles gegeben hat, in die Welt des Triathlons zurück.

Die Talavera uns bewerten Sie Ihre Leistung der Wettkampftag der Spiele, für ihn eines der besten Rennen seines Lebens.

 Und auch Er erzählt uns von seinen Plänen für 2022, für ihn ein ruhigeres Jahr im Wettkampf und dass er es als Sabbatical nimmt, um sich auf seine Familie und seine berufliche Zukunft konzentrieren zu können, eine nationale Polizei werden.

Fernando hat uns das erzählt Er wird zu den Wettkämpfen zurückkehren, aber solange er ein Champion sein oder um die Podestplätze kämpfen kann, und wenn es den Jüngsten nicht den Übergang erleichtert.

Er ist auch bereit, sie zu unterrichten und all die Erfahrungen weiterzugeben, die ihm der Sport gegeben hat, und plant, Ende dieses Monats als Trainer des spanischen Triathlon-Teams zum Europacup nach Olsztyn, Polen, zu gehen.

Fernando Alarza hatte sich seit dem Ende der Olympischen Spiele nicht mehr geäußert diese 2020, und fing an, mit uns über diesen Tag zu sprechen "Als wir den Games-Test beendet hatten, war ich für meinen Teil in Wahrheit ziemlich glücklich, denn die Analyse der Leistung war das Beste, was ich an diesem Tag tun konnte, selbst in Bezug auf die Daten war es das beste Rennen meines Lebens".

Dann hat er uns gefragt, wie sein Leben von nun an sein wird: „Ich muss anfangen, mir in Zukunft neue Ziele zu setzen, denn das ist nicht für immer und man muss etwas darüber hinaus haben. In meiner Planung für diese Saison wäre 2021 ein ruhigeres Sabbatjahr, bevor alles von Covid passiert und ich es auf dieses Jahr 2022 verschieben musste.

Und dieser Moment ist gekommen, die Entscheidung zu treffen hat mich gekostet, aber nicht so viel, wie ich dachte, dass es mich kosten würde, vielleicht war ich schon zu gesättigt und es war eine einfache Entscheidung und ich konnte mich auf etwas konzentrieren, das ich wollte, seit ich war klein. Meine Leidenschaft war es schon immer gewesen, bei der Nationalpolizei zu sein"

Über seine Rückkehr zum Triathlon sagt er etwas ganz Klares.Ich werde weiterhin internationale Rennen fahren, solange ich auf der Rennstrecke der Welt sein kann, aber ich betrachte mich als Gewinner und in dem Moment, in dem ich mich nicht als Gewinner auf der Rennstrecke der Welt sehe, werde ich aufgeben, ich werde nicht dort sein, bis sie da sind schmeiß mich raus.

Wenn ich denke, dass ich mit meinem Rücktritt dem Team helfen werde, weiter zu wachsen, werde ich das ohne Probleme tun".

Zudem traut er der aktuellen Generation viel zu und teilt aufmunternde Worte über den Triathleten Antonio Serrat, derzeit die Nummer 1 der Weltrangliste, der mit 27 Jahren am kommenden Samstag, 14. Mai, seine Saison in der Yokohama World Series beginntIch vertraue Serrat blind, das einzige, was Serri braucht, ist, die Medaille zu berühren.

In dem Moment, in dem Sie die Medaille berühren, scheint es, als ob Sie diese Angst vor dem Gewinnen verlieren, und ich denke, Serri hat sie".

Abschließend erzählt er uns aufgeregt, dass er bereits als Trainer des spanischen Triathlon-Teams zum Europacup in Olsztyn, Polen, gehen soll, um zu versuchen, all seine Erfahrung an die Jungs weiterzugeben.Als Trainer möchte ich viele Dinge beitragen, um die Bedürfnisse des Athleten zu kennen, bevor er danach fragt, nach so vielen Jahren Wettkampf und Reisen weiß ich wirklich, was der Athlet will".

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz