Triathlon Nachrichten

Judith Corachán «Der Embrunman ist ein sehr, sehr harter Triathlon, der dich jeden Kilometer auf die Probe stellt»

Die Triathletin Judith Corachán hat gestern den Triumph im mythischen Embrunman errungen, einem der wichtigsten Triathlons in der Welt der Langstrecken.

Triathletin Judith Corachán gestern gelang der triumph im mythischen Embrunman, einer der wichtigsten Triathlons in der Welt der Ferne.

El Embrunman Es besteht aus 232 Kilometern, 3,8 Kilometern Schwimmen im Embrunsee, 188 Kilometern Radfahren in den vollen französischen Alpen, gekrönt von dem mythischen L´Izoard auf 2.360m Höhe und einem harten Marathon um die Stadt Embrun.

Judith Corachán Sie war die erste Triathletin, die das Schwimmsegment mit einer Zeit von 54 vervollständigte: 49. Nach und nach machten sie den Rest der Triathleten, alle einzeln. Der australische Maredith Hill wurde Zweite nach 1'30 », die Schweizerin Emma Bilham nach 2 ′, die Französin Annabelle Dietre nach 2'10», die Belgierin Tine Deckers nach 3'12 »und ihre Landsfrau Alexandra Tondeur nach 7'20 ».

Von den ersten Kilometern an steigerte Judith den Unterschied bei allen Triathleten, mit Ausnahme von Tine Deckers, die langsam die Zeit mit Judith verkürzte. Rund um den Kilometer 80 erreichte Judith kurz vor dem Aufstieg auf das Izoard Deckers Coll den Testleiter.

An der Spitze des Izoard bei km 98 war Judith an zweiter Stelle nach 4 'des Belgiers. Dritter wurde der Australier Hill mit 1'30 'von Judith und vierter der Schweizer Bilham mit mehr als 3' vom spanischen Triathleten.

Im zweiten Teil des Radsports blieben die Unterschiede zwischen Deckers und Judith bestehen. Die Belgierin kam mit einer Gesamtzeit von 7: 31: 05 als Erste zur zweiten Transition, während Judith es beinahe mit 6 'von ihr tat. Dritter war der Australian Hill für 7 'von Judith und vierter der belgische Tondeur für mehr als 8'.

Während des Laufs zu Fuß sank das Tempo von Deckers, während Judith stand und der Katalaner nach und nach die Zeit verkürzte, bis 28 etwa einen Kilometer lang Judith die Deckers erreichte und die Führung platzierte.

Endlich Sieg für Judith Corachán mit 10: 54: 07, der einzigen Frau, die von der 11h abgestiegen ist. Zweiter im Tor waren die belgischen Tine Deckers mit 11: 00: 30 und ihre dritte Landsfrau Alexandra Tondeur mit 11: 05: 57.

Judith hat das erreicht bester Sieg seiner Sportkarriere mit dem Triumph in Embrunman.

Die katalanische Triathletensaison ist möglicherweise die beste in der Geschichte eines spanischen Triathleten. 4ª in der 70.3 von Dubai und qualifizierte sich für die Weltmeisterschaft in Nizza, 1ª in der Challenge Salou viele Triathleten der Weltelite zu gewinnen, Silbermedaille bei der Pontevedra-Weltmeisterschaft von LD, 1ª im Zarautz Triathlon nach dem Sturz mit dem Fahrrad, 1ª im Bizkaia Triathlon, 3ª im Ironman Vitoria (nach unfairer Sanktion und Punktion) und schließlich 1ª in Embrunman ... und er muss noch die Nice IRONMAN 70.3 World Championship im September spielen.

3-Podien der 4-Langstreckenprüfung, festigt Judith

Mit diesem letzten Ergebnis hat Judith ihre Konsolidierung auf lange Sicht unter Beweis gestellt, da sie es nach den vier abgeschlossenen LD-Tests geschafft hat, in drei von ihnen, 1, und 3ª in Embrunman (2018 und 2019), 3ª in IM Vitoria und Vierte in, auf das Podium zu kommen IM Taiwan.

»Es ist ein sehr harter Triathlon, der Sie jeden Kilometer auf die Probe stellt.»

Nach seinem Sieg bei Embrunman war Judith sehr glücklich und dankbar: „Ich kann mit dem, was wir heute erlebt haben, nicht zufriedener sein. Ich habe viel gelitten.

Es ist ein sehr harter Triathlon, der Sie auf jedem Kilometer auf die Probe stellt, aber ich habe es sehr gut geschafft und mit der Hilfe, die ich von den Geistern meiner Freunde, meiner Familie und der Öffentlichkeit erhalten habe, ist es mir gelungen.

Ein super wichtiger Sieg für mich! Das bedeutet viel. Ich kann auch nicht vergessen, mich immer bei allen Sponsoren zu bedanken, die mir die ganze Saison über helfen. “

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen