Triplete von Rubén Ruzafa, Roger Serrano und Miriam Casillas im Xterra Griechenland

{wbamp-meta name=“image“ url=“/images/stories/news/ruben-ruzafa-xterra-reunion-island-2017.JPG“ width=“762″ height=“569″}

2 2, das sind die Siege in der Xterra World Tour, die Rubén Ruzafa in dieser Saison für seinen vierten WM-Titel holt, bei dem Roger Serrano den zweiten und Miriam Casillas den dritten Platz belegt hat

 Heute wurde nur 20 km von der Stadt Athen die zweite Etappe der Strecke gespielt Xterra Wolrd Tour wo drei Spanier im Test antraten. Rubén Ruzafa, Roger Serrano und der olympische Triathlet Miriam Casillas das debütierte in dieser Saison. Der Test bestand aus 1.500m Schwimmen gefolgt von 30km von BTT und 10km Laufen zu Fuß.  

Männliches Podium Xterra Grecia Ruben Ruzafa, Roger Serrano

Bei den Männern, der Malaga Triathlet Rubén Ruzafa, das kam von gewinnen das Xterra Reunion, hat den Sieg im heutigen Rennen mit einer Zeit von 2: 17: 34, gefolgt von Katalanisch erreicht Roger Serrano(2: 18: 58), die in der zweiten Position beendet wurde. Der dritte Platz war für Jens Roth (2: 19: 15)

Im Frauentest, Miriam Casillas hat mit 2: 46: 18 den dritten Platz belegt, wo er den Test gewonnen hat Helena Erbenowa (2: 42: 52) und Brigitta Arme (2: 44: 00) hat die zweite Position eingenommen.

Miriam Casillas auf dem Podium von Xterra Grecia

Fotos: @Michka Photgrafy / Xterra Europa

Nachrichten gesponsert von 

Skechers Perfomance

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen