Diego Velázquez, Paratriathlet mit Multiple-Sklerose und LD-Weltmeister, bestätigt seine Anwesenheit in ECOTRIMAD

Diego ist ein klares Beispiel der Überwindung, mit einer Behinderung von 66%, die mehrere Muskeln seines Körpers gelähmt hat, hat der Burgos Triathlet wiederholt das für ihn gezeigt Es gibt keine Barrieren und die mentale Stärke geht oft über physische Barrieren hinaus.

 

 

Diego Velázquez, Weltmeister TRI3 Long Distance mit Multipler Sklerose, hat seine Anwesenheit in bestätigt ECOTRIMAD "Die Wette ist klar, für mich dieser Termin überträgt den Triathlon in reinem ZustandEin unglaubliches Reservoir, eine Fahrradschaltung für maximalen Genuss und ein Rennen unschlagbar Fuß, auf einen Teil seiner Route Straßen der schönen Stadt Buitrago zu Fuß und all dies auf die hervorragende Organisation der Veranstaltung hinzugefügt hat, dass es kein Zweifel . Letztes Jahr habe ich teilgenommen und ich habe dieses Jahr geliebtIch konnte es nicht verpassen! "

 

Mit Blick auf die DECAIRONMAN Im nächsten Monat Oktober, der seine große Herausforderung in diesem 2013 sein wird, folgte ein Test, bestehend aus der Fertigstellung von 10 Ironman und Antonio de la Rosa, Der Organisator von ECOTRIMAD hat es geschafft, als erster Spanier diese Herausforderung zu meistern, Diego Velásquez zu Beginn seiner Saison. Im Rahmen seiner Vorbereitung auf die italienische Veranstaltung hat er sein klares Engagement für ECOTRIMAD gezeigt:

 

„2013 habe ich an diesem Event teilgenommen und es hat mir sehr gut gefallen, dieses Jahr konnte ich es nicht verpassen. Ich trainiere und nehme seit vielen Jahren am Triathlon teil. Es gibt Tests, bei denen ich in gutem Zustand bin und meine Gesundheit dies zulässt, dass sie nicht in meinem Kalender fehlen dürfen und ECOTRIMAD ist eindeutig einer von ihnen, nicht nur für seine Strecken, was sicherlich eine ist Unterschiedlicher Punkt, aber auch die unschlagbare Behandlung durch das gesamte Team, das ihn organisiert: Ramiro, Joaquín, Paloma und Antonio, bei denen ich mich wie zu Hause fühle. In Buitrago spürt man immer die Hitze des Publikums und es ist ein wirklich schöner Ort, um einen Wettbewerb dieser Eigenschaften zu genießen. "

 

Am vergangenen Wochenende wurde auch Diego Velázquez, aktueller spanischer Meister des Duathlon und Triathlon in TRI3, proklamiert Meister der Triathlon World Series  Titel, der unter anderem zum Langstrecken-Weltmeister beiträgt, der letzte 2012 in Vitoria.

 

Der Triathlet konnte eine partielle Radfahren in der Nähe des 45km / h ganz in der Nähe der Zeit der internationalen Elite machen, die zeigen, dass nach 16 Jahren mit Multipler Sklerose und 66% Behinderung, die Kraft des Geistes zu schlagen hilft unserer Herausforderungen von Tag zu Tag und überwinden unsere Barrieren, sogar physische. Diego ist ein klares Beispiel für Sportlichkeit und ein authentisches Bild der Werte, die unser Sport vermittelt: Anstrengung, Opferbereitschaft und Verbesserungspotential.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen