David Castro gewinnt den Weltcup in Viña del Mar

Heute war in Chile das umstritten Triathlon-Weltcup in Viña de Mar wo die Triarmada wieder einmal ganz oben auf dem Podest stand

Das Highlight des Tages war zweifelsohne diel spannender Endspurt wo mit einer Zeit von 50:57 und nur 4 Sekunden Vorsprung David Castro gewann diesen Titel

Der zweite war der Chilene Diego Moja und der MarokkanerIch Jawad Abdelmoula Er beendete die Prüfung auf dem dritten Platz.

Bei den restlichen Spaniern wurde Jordi García Fünfter, Esteban Basanta Zehnter, Roberto Sánchez Zwölfter, David Cantero Dreizehnter und Genis Grau Dritter.
Der französische Frauentest Sandra Dodet holte sich den Titel mit einer Zeit von 57:12, gefolgt von der Amerikanerin Gina Sereno und der Kolumbianer Maria Carolina Velásquez Soto.

Bei den Damen war die Leistung von Martha Pintanel, der mit einem vierten Platz der beste Spanier bei der letzten Weltmeisterschaft des Jahres in Chile ist.

13. war Anna Godoy, 16. Sara Guerrero und 27. Natalia Castro-

Bald mehr Infos und Ergebnisse in: https://triathlon.org/results/result/2022_americas_triathlon_cup_vina_del_mar

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen