Änderungen in den Rennstrecken der Doñana 2021 Challenge

Der andalusische Triathlon, der am 25. September in der Provinz Cádiz stattfindet, feiert seine zwölfte Ausgabe voller Neuigkeiten

El Doñana Herausforderung, ein Langstrecken-Triathlon, der vom Ministerium für Bildung und Sport der andalusischen Regionalregierung organisiert wird, feiert seine zwölfte Ausgabe am Samstag September 25 in der Stadt Sanlúcar de Barrameda (Cádiz), nachdem sie letztes Jahr aufgrund von COVID-19 nicht persönlich stattfand.

Die letzte Ausgabe fand virtuell statt und hatte ebenfalls eine hohe Beteiligung.

Die Doñana Challenge, eine der härtesten Ausdauerveranstaltungen, die jährlich in Andalusien ausgetragen wird und sich bereits im Kalender der nationalen Triathleten etabliert hat, ist ein Test, der aus drei verschiedenen Modalitäten besteht: Radfahren, Schwimmen und Laufen.

Wie unterscheidet sich die Doñana-Challenge?

Der Unterschied zu anderen Triathlon-Events und eine seiner Besonderheiten ist die Reihenfolge und Distanz der Disziplinen.

Der andere differenzierende Aspekt, der der Veranstaltung ihren Namen gibt, ist ihre Route, die durch Orte und Umgebungen von einzigartiger Schönheit und Sensibilität führt, wie z Mund des Guadalquivir und Nationalpark Doñana.

Die Doñana Challenge entstand 2009. Bei diesen ersten Auflagen setzten wir auf die Teilnahme internationaler Spitzensportler, entsprechend der Preise und Einschreibepreise und mit einer Strecke, die zu den drei Disziplinen hinzugerechnet 200 Kilometer betrug.

Nachdem die Durchführung im Jahr 2012 jedoch nicht möglich war, wurden ab 2013 andere Ziele verfolgt, eine sportlich-organisatorisch günstigere Route in Betracht gezogen und auf die Zunahme der Teilnahme von Hobbysportlern gesetzt.

Dieses Format wurde seitdem beibehalten, nur mit einer Änderung der Radroute im Jahr 2016, die von 90 auf 100 km ging, wobei die Durchfahrt durch die Stadt Trebujena als die bis heute beibehalten wurde.

Die gute Resonanz bei den Sportlern und die geringere Schwierigkeit, dieses Format zu organisieren, ließen diese Veranstaltung im jährlichen Sportkalender festsitzen und die Teilnahme wuchs Jahr für Jahr auf fast 500 Sportler, auch ein Qualitätszuwachs, indem auch der Anteil der Verbände erhöht wurde Sportler und von außerhalb Andalusiens.

Änderungen für die Ausgabe 2021

Dies war bis zu dieser Neuauflage der Fall, in der die Route wieder einige Änderungen erfährt, wie z leichte Reduzierung der Distanzen der Rad- und Laufsegmente.

  • Das Radsegment wird von 100 bis 80 km reichen.
  • Das Laufrennen wird von 30 bis 20 km . gehen

Neben der Beschränkung der Teilnahme am Test auf 250 Triathleten zur COVID-Prävention und um die besten Gesundheitsschutzmaßnahmen aufrechterhalten zu können.

Überprüfen Sie die offizielle Schaltungen

Inschriften ausverkauft

Letzteres führte zusammen mit der Nichtfeier der Veranstaltung im Vorjahr dazu, dass die am 1. Juli eröffneten Anmeldungen in ausverkauft waren nur fünfundvierzig Minuten, die erahnen lässt, welches Interesse die Doñana Challenge auch zwölf Jahre nach ihrer ersten Ausgabe weiterhin weckt.

Das Hauptmerkmal dieser Veranstaltung ist ohne Zweifel die privilegierte Umgebung, in der sie stattfindet. Lauf die unberührter Strand des Nationalparks Doñana Es ist eine Erfahrung, die anderen Sportveranstaltungen nicht zur Verfügung steht. 20 Kilometer Natur; Wasser und Sand vor dem körperlichen und geistigen Widerstand des Triathleten ist der Höhepunkt des Wettkampfes.

All diese Eigenschaften, zusammen mit einem hohen Engagement der Organisation für die Betreuung und Sicherheit des Athleten, haben dazu geführt, dass die letzten Ausgaben der Doñana Challenge von den Teilnehmern selbst mit 97% sehr positiv bewertet wurden Dies gibt an, dass sie die Veranstaltung anderen Personen empfehlen würden, und 98% wären bereit, die Erfahrung zu wiederholen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Bestimmungen finden Sie auf der offiziellen Website:

www.desafiodonana.com.

Der Test wird vom Ministerium für Bildung und Sport über die öffentliche Gesellschaft für Tourismus- und Sportmanagement Andalusiens mit Unterstützung des andalusischen Triathlonverbandes und der Zusammenarbeit der Gemeinden Sanlúcar de Barrameda und Trebujena und der Doñana . organisiert Naturgebiet.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz