Offizieller Kalender 2016 ITU World Cup

Der Internationale Triathlonverband (ITU) hat den offiziellen Kalender der Weltcup- und Paratriathlon-Veranstaltungen für die 2016 veröffentlicht

 

 

2016 Weltcup-Kalender

12-13 März: Mooloolaba, Australien
2-3 April 2-3: Neues Plymouth, Neuseeland
16-17 April: Chengdu, China
7-8 Mai: Huatulco, Mexiko 
18-19 Juni: Kitzbühel, Österreich 
9-10 Juli: Tiszaujvaros, Ungarn 
6-7 August: Montreal, Kanada 
24-25 September: Salinas, Ecuador 
22-23 Oktober: Tongyeong, Korea
29-30 Oktober: Miyazaki, Japan

Die 2016 World Cup Saison wird Mitte März in Mooloolaba eröffnet, wo sie zum zehnten Mal eine Weltmeisterschaft ausrichten wird. Gleich danach wird es einen weiteren Halt in Ozeanien geben, genau in New Plymouth. Beide Rennen haben Sprintdistanz.

Die Stadt Chengdu, China, kehrt zum dritten Mal zurück und bietet den ersten olympischen Distanzwettbewerb des Jahres an. Dann geht es nach Huatulco, Mexiko. Eine neue Weltmeisterschaft wird für dasselbe Wochenende in Europa in Betracht gezogen.

Ktizbuhel, Österreich kehrt im Juni zum ITU-Kalender zurück. Tiszaujvaros, legendärer Anschlag auf der Organisation WM-Format bietet wieder Halbfinale / Finale in seinem zwanzigsten Jahr in dem ITU-Kalender.

Die Strecke wird auch den amerikanischen Kontinent erreichen, wo Montreal den Weltcupkalender startet, gefolgt von Salinas, Ecuador, das auch als Austragungsort der Weltmeisterschaft präsentiert wird.

Die letzten beiden Weltcup-Rennen finden in Asien mit der Rückkehr von Tongyeong, der vorletzten Ausgabe des 2016-Kalenders, und Miyazaki, dem letzten Stopp im Oktober, statt. Neben Mooloolaba und New Plymouth werden Montreal, Salinas und Tongyeong Sprintstrecke sein.

Die ITU hat auch die Termine für den 2016-Paratriathlon-Kalender bestätigt. 

2016 Paratrialon Weltereignisse

19-20 März: Buffalo City, Südafrika
23-24 April: Perth, Australien
14-15 Mai: Yokohama, Japan (neben der ITU Triathlon World Series) 
14-15 darf: Águilas, Spanien
4-5 Juni: Besançon, Frankreich
4-5 Juni: Strathclyde, Großbritannien
25-26 Juni: Iseo, Italien

Die Paratriathlon-Weltmeisterschaft wird in Verbindung mit der World Triathlon Series stattfinden, während darüber diskutiert wird, ob das MP-Rennen an der Gold Coast stattfinden wird. Strathclyde ist die einzige Stadt, die im EMP-Kalender debütiert.

Paratriathleten werden Paralympische Qualifikationspunkte in den Yokohama und Eagles Editionen auf ihrem Weg zur Qualifikation für die Rio 2016 Spiele erhalten, in denen der Paratriathlon sein Debüt geben wird.

Weitere Informationen: http://www.triathlon.org/

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz