Triathlon Nachrichten

Zarautz Triathlon von Covid-19 verschoben

Die Organisation hat eine Erklärung veröffentlicht, in der die Verschiebung des Tests erläutert wird.

El Triathlon von Zarautz, das in diesem Jahr seine 34. Ausgabe feiert und dessen Streit für den 13. Juni geplant war, wurde zunächst auf September verschoben

Im freigeben Von der Organisation veröffentlicht, haben sie das neue Datum nicht angegeben, da sie dieses Problem mit den zuständigen Behörden erörtern

Dies ist die vollständige Aussage:

Nach den letzten Treffen von Zarauzko Triatloi Elkartea und angesichts der aktuellen Situation aufgrund der Covid-19-Krise hat die Organisation Folgendes beschlossen:

1 ° Die für den 34. Juni geplante 13. Ausgabe von Zarauzko Triatloia wird zunächst auf September verschoben.

2. Wir arbeiten mit den Behörden zusammen, um einen neuen Termin festzulegen.

Der 3. Juni, der 10. Juni, ist die Frist für die Bekanntgabe des Tages, an dem die 34. Zarauzko Triatloia stattfindet. Falls kein neuer Termin vereinbart wird, wird der Triathlon auf 2021 verschoben.

4 ° Die Triathleten, die sich von dieser neuen Entscheidung abmelden möchten, erhalten 100% des Betrags. Dafür haben sie zwei Perioden:

- Vom 13. bis 26. April.

- Innerhalb von 10 Tagen nach Bekanntgabe des neuen Termins.

5 ° Alle Triathleten, die sich abmelden, verlieren die Nummer der 34. Ausgabe von Zarauzko Triatloia.

6. Wenn Sie keinen neuen Termin erhalten, behalten Triathleten, die sich nicht abgemeldet haben, die Nummer für die Ausgabe 2021.

Wir entschuldigen uns im Voraus für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen