Triathlon Nachrichten

A Coruña veranstaltet an diesem Wochenende die spanischen Triathlon-Meisterschaften für Vereine und gemischte Staffeln sowie den Paratriathlon-Weltcup

Das Marina Parrote-Gebiet in A Coruña veranstaltet am 19. und 20. Juni die Wettbewerbe von Spanische Triathlon-Meisterschaften für Vereine und gemischte Staffeln und Paratriathlon Weltcup die den vorolympischen Zyklus für die Paralympischen Spiele in Tokio abschließt.

Paratriathlon Weltcup

Die Paratriathon-Weltmeisterschaft A Coruña 2021, die Juni 20 Sonntag Es wird der letzte Termin des vorolympischen Zyklus für die Paralympischen Spiele in Tokio sein, der die Plätze bestätigt und Vergabe der letzten wichtigen Punkte, oder als Test für Sportler mit bereits erreichter Wertung.

Es werden fast hundert Paratriathleten auf den Startlisten stehen, die aus 29 verschiedene Länder: Österreich, Australien, Brasilien, Kanada, Kolumbien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Japan, Litauen, Luxemburg, Polen, Niederlande, Mexiko, Portugal, Republik Süd Afrika, Russland, Slowakei, Tunesien, Ukraine und USA.

Zeitplan

Sie werden am Sonntag, den 20. Juni, gegeneinander antreten ab 11:15 Uhr, auf Strecken, die praktisch denen der nationalen Triathlon-Meisterschaften der Clubs am Samstag entsprechen.

Die Routen umfassen 750 Meter Schwimmen in der Bucht des Hafens von A Coruña, 20 Kilometer Radfahren auf einer städtischen Route entlang des Hafens und ein abschließendes 5-Kilometer-Rennen entlang der Promenade und des Marina Parrote-Gebiets.

Nationale Wettbewerbe

Die spanischen Triathlon-Clubmeisterschaften sind Teil der Iberdrola Triathlon League und der Men's Triathlon League, die aus sieben Wettkampftagen in den Wertungen der verschiedenen spanischen Meisterschaften bestehen.

Die Ligen sind in Kategorien mit Auf- und Abstieg unterteilt: Erste und Zweite Liga, mit einer Dritten Liga, in der die Vereine um den Aufstieg in die Liga und den Eintritt in die Zweite Liga kämpfen. Stadt Lugo Fluvial führt die erste Liga an sowohl weiblich als auch männlich.

Die spanische Triathlon-Klubmeisterschaft wird nach Kategorien ausgetragen, mit einer Aufstellung von mindestens acht und höchstens zehn Triathleten pro Verein in jedem Einsatz in der ersten und zweiten Liga und sechs Athleten in der dritten Liga.

Die Wettkampfdistanzen betragen 750 Meter Schwimmen, 21'6 km. Radfahren und einen 5-Kilometer-Lauf auf der Promenade von Coruña.

Termine für nationale Wettbewerbe

Samstag 19 Juni

Am Samstag, 19. Juni, die Spanische Triathlon Meisterschaft von Clubs, mit Beteiligung der Damen- und Herrenvereine der ersten und zweiten Liga sowie der Vereine, die in der dritten Liga registriert sind, um in die Iberdrola-Liga oder die Triathlon-Liga der Männer aufzusteigen.

Zuerst finden die Damen-Wettkämpfe statt, Abfahrt um 16:17 Uhr. für den 18. Liga-Wettbewerb, XNUMX:XNUMX Uhr. für die Zweite Liga und XNUMX:XNUMX Uhr. für die erste Liga.

Dann werden die Rennen der Herren ausgetragen, beginnend in der First Division um 19:20 Uhr, um 21:XNUMX Uhr. für die Zweite Liga und um XNUMX:XNUMX Uhr. die dritte Division.

Dominikanische 20 Juni

Der 20-Sonntag im Juni findet am statt Spanische Triathlon Meisterschaft in gemischten Staffeln, und der nationale Triathlon für Mixed Talent Staffel ab 8 Uhr.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben